138

Stefanie Dehn

Ihre Heimat ist: Zaberfeld
138 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 05.12.2019
Beiträge: 22 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 6
Folgt: 2 Gefolgt von: 5
2 Bilder

Urkorn-Cantuccini

Stefanie Dehn
Stefanie Dehn | Zaberfeld | am 06.12.2019 | 90 mal gelesen

Klassische italienische Cantuccini sind bekanntlich mit Mandeln gemacht. Weil aber unser Walnussbaum uns eine reiche Ernte beschert hat, habe ich die Cantuccini natürlich mit Walnüssen gemacht. Wenn ich schon Einkornmehl anstelle von klassischem Weißmehl verwende, dann kann die Änderung auch mit dem Austausch der Nüsse weitergeführt werden. Ich finde sie sehr lecker, interessant und kräftig im Geschmack. Der karamelisierte...

2 Bilder

Quitte liebt Einkorn 2

Stefanie Dehn
Stefanie Dehn | Zaberfeld | am 06.12.2019 | 97 mal gelesen

dieses Rezept der abgewandelten Linzer-Törtchen wollte ich eigentlich mit Hagebuttenmarmelade machen. Diese stand bereits im Schrank. Solange der Teig im Kühlschrank war, hab ich aber noch schnell Quittengelee gekocht. Somit lag dieser unvergleichlich, betörende und himmlische Duft der Quitte in der Luft. Und somit hat die Quitte mit sanfter Gewalt gesiegt… Zutaten 125 g Butter 70 g Zucker 1 Ei 1/2 TL...

2 Bilder

Karotten-Einkorn-Plätzchen mit Orangenduft 3

Stefanie Dehn
Stefanie Dehn | Zaberfeld | am 06.12.2019 | 82 mal gelesen

Bei vielen ist die Weihnachtsbäckerei schon abgeschlossen, bei mir geht sie aber traditionell erst ab / nach dem 01. Advent los. Die Adventszeit – also das Warten auf Weihnachten – versüßen wir uns mit Plätzchenbacken. Dass ich auch meine Weihnachtsbäckerei mit Urgetreide mache, ist wahrscheinlich selbsterklärend. Einkorn passt mit seinem leicht nussigen Aroma und der schönen gelben Farbe perfekt für die Plätzchenbäckerei....

1 Bild

Einkorn trifft Chili

Stefanie Dehn
Stefanie Dehn | Zaberfeld | am 06.12.2019 | 32 mal gelesen

Heidesand Plätzchen waren in meiner Kindheit schon meine “Lieblinge” in der Weihnachtszeit. Damals waren sie ganz klassisch, während ich heute gerne experimentiere. Der Austausch des normalen Mehls durch Einkornmehl ist bei mir Gesetz. Das wertet die Plätzchen geschmacklich auf. Raffiniert finde ich meine diesjährige Kreation mit Salz und Chili. Ich bin richtig begeistert. Zuerst schmeckst du die nussige Süße von Einkornmehl...

2 Bilder

Weihnachtliche Emmer-Urkornflocken-Kekse

Stefanie Dehn
Stefanie Dehn | Zaberfeld | am 06.12.2019 | 92 mal gelesen

Dieses Rezept mit Urkornflocken und Emmermehl passt eigentlich in jede Jahreszeit. Es ist schnell gemacht und nicht so wahnsinnig süß, so dass die Kekse ohne schlechtes Gewissen für den kleinen Hunger zwischendurch genascht werden können. Speziell für Weihnachten gefallen mir die Kekse aber im Weihnachtsplätzchen-Potpourrie sehr gut. Ein leichtes Zimt-Ingwer-Aroma unterstreicht den nussig-kernigen Geschmack. Klein und fein...

2 Bilder

Urkorn-Zimtkringel

Stefanie Dehn
Stefanie Dehn | Zaberfeld | am 06.12.2019 | 26 mal gelesen

Zutaten 60 g Butter 60 g Frischkäse 130 g Zucker 1/2 Vanilleschote oder Tongabohne 1 Eigelb 180 g Einkorn Vollkornmehl “extra fein” 2 g Weinsteinbackpulver 2 EL flüssige Butter 1 bis 2 TL Zimt Zubereitung weiche Butter mit dem Frischkäse schaumig rühren 70 g Zucker, Vanillemark oder etwas geriebene Tongabohne, Eigelb zugeben und glatt rühren ich verwende anstelle von Vanille gerne...

3 Bilder

Einkorn-Butterplätzchen

Stefanie Dehn
Stefanie Dehn | Zaberfeld | am 06.12.2019 | 45 mal gelesen

Zutaten 250 g Einkorn Vollkornmehl “extra fein” 125 g Butter 65 g Zucker 1 Ei und ein Eigelb Eigelb und etwas Sahne zum bestreichen Buntzucker zum verzieren Herstellung Mehl, Butter, Zucker, Eier, Zitronenschalenabrieb und Salz verkneten Teig in eine Frischhaltefolie wickeln und über Nacht in den Kühlschrank legen. Teig halbieren. Eine Hälfte im Kühlschrank lassen und die andere Hälfte...