Beitrag weiterempfehlen

Oktober-Stammtisch: Die holländische Erbschaft

Zabergäuverein | Güglingen | am 06.10.2019 | 17 mal gelesen

Die Historikerin Ute Ecker-Offenhäußer trug einen Erbschaftsfall vor, der Rechtsgeschichte schrieb: Generalfeldmarschall Paul Würz, 1612 geboren in Husum, erwirbt in und nach dem 30-jährigen Krieg dank seiner Erfolge für Holland, Dänemark und Schweden ein enormes Vermögen. 1676 stirbt er, Geliebte und Tochter hinterlassend, nicht ohne ein Testament, von Ersterer wohl dem Anwalt diktiert – und prompt angefochten. 1679 wird...