Pfaffenhofen: Natur

141 Bilder

meine.stimme-Gewinnspiel: Einzigartige Gartenmomente 1

Carolin Kirsch
Carolin Kirsch | Heilbronn | am 02.06.2017 | 2533 mal gelesen

Einzigartige Gartenmomente: Jeden Tag erleben sie die Garten- und Balkonbesitzer in der Region. Ihr Bürgerportal meine.stimme möchte diese zeigen. Dazu läuft bis zum 25. Juni eine attraktive Gewinnaktion. Gartenmomente festhalten Machen Sie als Heimatreporter mit: Fotografieren Sie zum Beispiel die Meise, wie sie sich im Vogelbad erfrischt, lichten Sie die schönste Blüte Ihrer Lieblingsblume oder die idyllische Ecke in...

1 Bild

Die Gewinner des Gewinnspiels "Regen trifft Sonne"

Carolin Kirsch
Carolin Kirsch | Heilbronn | am 01.06.2017 | 157 mal gelesen

Während wir nun die schönsten Sonnenstrahlen genießen, befasste sich das meine.stimme-Gewinnspiel im Mai noch mit dem wechselhaften Wetter in der Region. Schöne Heimat bei jedem Wetter Unter dem Motto "Regen trifft Sonne" wurden die Heimatreporter aufgefordert, ihre besonderen Schnappschüsse der Region bei Regen oder Sonnenschein auf meine.stimme hochzuladen. Und die Heimatreporter waren fleißig: Es wurden tolle...

47 Bilder

meine.stimme sucht die Frühlingsboten der Region

Carolin Kirsch
Carolin Kirsch | Heilbronn | am 14.03.2017 | 1058 mal gelesen

Langsam, aber sicher hält der Frühling Einzug in der Region: Die Sonne scheint, Schneeglöckchen und Osterglocken zeigen sich in ihrer Farbenpracht und die Vögel werden wieder munter. Frühlingsgefühle erwachen Haben Sie den Frühling schon eingefangen? meine.stimme sucht die Frühlingsboten der Region: Laden Sie unter diesem Beitrag Ihren frühlingshaften Schnappschuss der Region hoch und versprühen Sie Frühlingsgefühle!...

2 Bilder

meine.stimme-Bild des Monats: Februar

Carolin Kirsch
Carolin Kirsch | Heilbronn | am 06.03.2017 | 117 mal gelesen

Wie jeden Monat wurde auch im Februar das meine.stimme-Bild des Monats gekürt. Dabei konnte Heimatreporter Egon Groß mit seinem Schnappschuss überzeugen. Auch wenn viele inzwischen lieber gerne Frühlingsbilder sehen: Die Region präsentierte sich im Februar immer wieder im Raureif- und Nebelkleid. Heimatreporter Egon Groß war im passenden Moment rund um den Heuchelberg unterwegs und hat dabei diese stimmungsvolle Aufnahme...

Erster Landschaftspflegetag in Pfaffenhofen am Samstag, 25. Februar

Landschaftserhaltungsverband für den Landkreis Heilbronn e.V.
Landschaftserhaltungsverband für den Landkreis Heilbronn e.V. | Pfaffenhofen | am 20.02.2017 | 16 mal gelesen

Pfaffenhofen: Rathaus | Die Gemeinde Pfaffenhofen ist seit 2014 Mitglied im Landschaftserhaltungsverband für den Landkreis Heilbronn e.V. und setzt sich für den Erhalt der Kulturlandschaft und die Förderung des Natur- und Artenschutzes ein. Gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Naturschutz Mittleres Zabergäu (AGN), der Bürgerinitiative Pro Pfaffenhofen (BPP) führt die Gemeinde den ersten Landschaftspflegetag am 25. Februar durch. Alle, die an diesem...

2 Bilder

Wanderschilder entfernt: Was sagen Sie dazu? 5

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 13.02.2017 | 404 mal gelesen

Im Untergruppenbacher Wald hat der Waldbesitzer, das Fürstenhaus Hohenlohe-Oehringen, fast alle Wanderschilder und Hinweistafeln entfernen lassen. Die Begründung: Nägel hätten in Bäumen nichts verloren. Die Bäume würden durch die Schilder verletzt und nähmen Schäden. Auch in Beton betonierte Rohre aus Eisen oder Stahl hätten im Lebensraum Wald nichts zu suchen. Nur Markierungen mit Pinsel und Farbe will man akzeptieren. Erst...

2 Bilder

Sterben unsere Singvögel aus? 2

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 28.01.2017 | 181 mal gelesen

Das Schicksal der heimischen Singvögel beschäftigt die Menschen. Dass zurzeit deutlich weniger Vögel in unserer Heimat zu beobachten sind als in früheren Jahren, führt zu emotionalen Reaktionen. Viele Menschen glauben: die Elstern sind schuld. Das wiederum bestreiten Ornithologen. Auf einer ganzen Zeitungsseite hatte sich die Heilbronner Stimme mit der Frage beschäftigt, wo all die Singvögel geblieben sind. Der...

Schwerstarbeit im Forst, kritisch beäugt

Peter Kochert
Peter Kochert | Pfaffenhofen | am 23.01.2017 | 100 mal gelesen

Stellungnahme zu dem Bericht von Herrn Reto Bosch vom 18.01.2017 in der HN-Stimme Regionalteil Zabergäu. Als Naturpädagoge mit jahrelanger Tätigkeit auch in sog.Naturschutzgebieten u.a. imSchwarzwald, Pfälzerwald und dem Allgäu kenne ich viele große Waldgebiete mit den unterschiedlichsten Monokulturen. Der Bericht von Herrn Bosch spiegelt genau das, was uns die meisten Forstmenschen in den Forstbehörden zur Beruhigung...