Pfaffenhofen: Natur

9 Bilder

BUND Heilbronn-Franken auf dem Naturerlebnistag in Zaberfeld

Peter Kochert
Peter Kochert | Pfaffenhofen | am 29.09.2018 | 79 mal gelesen

BUND Heilbronn-Franken zeigt was er kann. Mit seinem neuen großen Pavillon zeigten die Mitarbeiter aus der Region Heilbronn die Vielfältigen Tätigkeiten mit dem sich das BUND Team täglich beschäftigt. Ob Stellungnahmen im Rahmen von Öffentlichkeitsbeteiligungen für Bebauungspläne, Umweltmeldungen bei Verstößen im Waldwegebau, wie kürzlich im Zaberfelder Wald und anderen Waldgebieten. Schutzzäune für Kröten,...

3 Bilder

Gefahr durch Chemikalien im Waldwegebau 1

Peter Kochert
Peter Kochert | Pfaffenhofen | am 26.09.2018 | 194 mal gelesen

Nun ist die Katze aus dem Sack, mit dem Bericht von Reto Bosch in der HN-Stimme vom 25.09.18 und seinem Bericht vom 28.08.2012 wird nur ein Teil der fragwürdigen Waldwegesanierung deutlich. Herr Bosch hat wenigstens den Mut der Bevölkerung diese gefährliche Bauweise von Waldwegen mit Bauschutt und Müllanteil in Wäldern im Heilbronner Raum und darüber hinaus deutlich und schonungslos aufzuzeigen. PCB, PAK und andere...

184 Bilder

meine.stimme-Gewinnspiel: Farbenspiel der Sonne 3

Carolin Kirsch
Carolin Kirsch | Heilbronn | am 21.09.2018 | 4330 mal gelesen

Die bunte Farbenpracht an den Bäumen hält sich noch etwas in Grenzen. Dafür schenkt uns die Sonne täglich die schönsten Momente, wenn sie auf- und untergeht und taucht die Region in die farbenprächtigsten Orange- und Rottöne.Sie, liebe Heimatreporter, haben die Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge bestimmt schon längst als Fotomotiv entdeckt. Und genau darum dreht sich unser neues meine.stimme-Gewinnspiel: Zeigen Sie uns Ihre...

4 Bilder

Flüsse und Bäche in der Region zu stark belastet!

Peter Kochert
Peter Kochert | Pfaffenhofen | am 20.08.2018 | 118 mal gelesen

https://www.facebook.com/profile.php?id=100013603090305 Seit geraumer Zeit versuchen etliche Bürgervertreter/ Bürgerunion und Parteien die Belastungen unserer Bäche und Flüsse als wenig belastet zu verkaufen. Seit Jahren ist  wie man aus der Grafik des Umweltministerium ersehen kann, die Belastung von Bächen und Flüssen im Hinblick auf den ökologischen Zustand als mäßig und unbefriedigend zu betrachten. Persönliche...

2 Bilder

Bauschutt mit Müll schon vor Jahren aktuell!

Peter Kochert
Peter Kochert | Pfaffenhofen | am 16.08.2018 | 117 mal gelesen

https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fwww.stimme.de%2Farchiv%2Fregion-hn%2FKritik-an-Bauschutt-im-Wald%3Bart16305%2C2551228&h=AT0oNr4P7kpM7E9sbcxRaFznvQe7eHGTI5YpVCgsD_WbU-jslKbq_4iU4Pe-bUZECogDL4FqgMnOkyowgzzCcvt3MnerDsAIbgA3DANO9H-Eg938WzC0bbXF3h6bHKyoLGE8XBqDUZFsqnE7hBHH Bereits 2012 wurden Waldwege mit Bauschutt verfüllt, schon damals gab es Kritik am Vorgehen und dem damit verbundenen Einbringen von schädlichen...

31 Bilder

meine.stimme-Aktion zum Lesersommer: Lehrreiche und leckere Wildkräuterwanderung 2

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 10.08.2018 | 486 mal gelesen

"Nach was schmeckt es?" Silvia Heider schaut gespannt in die Runde. Gerade hat die Kräuterpädagogin der meine.stimme-Lesersommergruppe den Blütenstand des Spitzwegerichs in die Hand gedrückt. "Bei mir wird alles probiert", wiederholt die stellvertretende Vorsitzende des Nabu Schwaigern und Umgebung ihr Motto. Und alle trauen sich. Von Einigkeit allerdings keine Spur: "Nach Mais." "Für mich schmeckt es nussig." Und doch...

2 Bilder

Der Flächenverbrauch geht weiter- Ackerland wird vernichtet! 1

Peter Kochert
Peter Kochert | Pfaffenhofen | am 05.08.2018 | 268 mal gelesen

Erhalt unserer Kulturlandschaft Zabergäu, keine weiteren Flächenversiegelungen, keinen Bau einer großen Fabrik mit Zink und Fettlöser die unsere Umwelt zerstört. Warum ist das wichtig? Durch den Bau einer großen Feuerverzinkerei auf einer Fläche über 10 Hektar, die bisher dem Ackerbau weitgehend diente und in einer besonders schützenswerten Landschaft liegt wird auf Dauer der Beste Ackerboden zerstört. Es wird eine Fläche...

402 Bilder

meine.stimme-Gewinnspiel: Ihre Fotos für den meine.stimme-Jahreskalender 2019 4

Carolin Kirsch
Carolin Kirsch | Heilbronn | am 04.08.2018 | 6882 mal gelesen

Es ist wieder soweit: meine.stimme sucht Ihre Motive für den meine.stimme-Fotokalender 2019, der in den Geschäftsstellen der Heilbronner Stimme, Hohenloher Zeitung und Kraichgau Stimme erhältlich sein wird. Die Region zeigt sich ständig von einer neuen Seite: Ob im Frühling, wenn die ersten Blumen erwachen, im Sommer, wenn die Weinberge ein sattes Grün annehmen, im Herbst, wenn die regionalen Sehenswürdigkeiten von einem...

4 Bilder

meine.stimme-Bilder des Monats: Juli 2018

Carolin Kirsch
Carolin Kirsch | Heilbronn | am 01.08.2018 | 453 mal gelesen

Der Monatsanfang bringt sie wieder mit sich: die meine.stimme-Bilder des Monats. Ausgewählt werden je ein Bild für das Unterland und den Kraichgau sowie für Hohenlohe, das die Region besonders in den Fokus stellt. Schloss und SonnenblumenWelche Postkartenidylle: Prachtvolle Sonnenblumen vor Schloss Stocksberg bei Stockheim, einem Ortsteil von Brackenheim. Heimatreporter Erwin Weigend schreibt dazu: "Es sind beides meine...

6 Bilder

Blutmond | Mondfinsternis des Jahrunderts 1

Vanessa Max
Vanessa Max | Ilsfeld | am 27.07.2018 | 661 mal gelesen

Heute Abend ist es so weit: Ab 21:30 Uhr beginnt die längste Mondfinsternis des Jahrhunderts. Damit Sie für alles optimal vorbereitet sind, haben wir einige Infos für Sie zusammengestellt. Was passiert bei einer totalen Mondfinsternis? Im Laufe der Nacht wandert der Mond in den Kernschatten der Erde. Die Erde steht somit in einer geraden Linie zwischen Sonne und Mond. Gerade im Sommer sind die Chancen auf einen...

4 Bilder

Beste Ackerflächen für Verzinkerei geopfert- Zaber wird Kloake! 1

Peter Kochert
Peter Kochert | Pfaffenhofen | am 20.07.2018 | 443 mal gelesen

Im Zabergäu frißt die Wirtschaft bestes Ackerland! Layher- Erweiterung und die Folgen für die Natur! Wie sie in den abgebildeten Laborberichten ersehen können, ist jetzt bereits die Zaber an ihre Grenzen gekommen. E.coli - Höchstwert überschritten! Coliforme Bakterien- Höchstwert überschritten! Koloniezahl bei 20 Grad Celsius- Höchstwert überschritten! Koloniezahl bei 36 Grad Celsius- Höchstwert...

1 Bild

Paradiesische Preisverleihung beim Buga-Event

Carolin Kirsch
Carolin Kirsch | Heilbronn | am 20.07.2018 | 233 mal gelesen

Am Donnerstag, 19. Juli, war es so weit: Das große Event für die Beteiligten der Gartenserie, die Leser der Heilbronner Stimme und die Heimatreporter von meine.stimme, fand exklusiv auf dem Bundesgartenschau-Gelände statt. Bärbel Mack, Roland Schenker und Ute Hollederer konnten mit ihren Gärten beim meine.stimme-Gewinnspiel „Mein Gartenparadies“ mit ihren Oasen überzeugen und sich damit über eine Einladung zum...

21 Bilder

Gartenparadies 3/3: Im Paradies zwischen den Weinreben

Carolin Kirsch
Carolin Kirsch | Heilbronn | am 15.07.2018 | 831 mal gelesen

Das Törchen schwingt auf und der Besucher steht mitten im Paradies – im Gartenparadies, wie man es sich vorstellt. Der Schrebergarten der Familien Hollederer und Schnappauf aus Heilbronn, der einer der drei Gewinnergärten und somit Gartenparadiese des meine.stimme-Gewinnspiels "Mein Gartenparadies" ist, ist ein richtiger Generationengarten. "Meine Eltern haben ihn 1958 gekauft und ihn als Nutzgarten bewirtschaftet." Das haben...

2 Bilder

Zaberfelder Baumhaus-Idee

Peter Kochert
Peter Kochert | Pfaffenhofen | am 08.07.2018 | 115 mal gelesen

Naturschützer lehnen Baumhaus-Idee ab. Die Stellungnahme Naturschutzverein und BUND lehnen dieses vorhaben ab. Es vergeht keine Woche in der an irgendeiner Ecke in der Region Heilbronn an der Natur gerüttelt wird. Besonders an sensiblen Bereichen die zum Teil Rückzugsgebiet vieler selten gewordener Tier, Insekten und Pflanzenarten sind, wird versucht eine Grünfläche nach der anderen zu bebauen oder an solvente Kunden zu...

3 Bilder

Gegen das Wildbienensterben und für die Artenvielfalt

Peter Kochert
Peter Kochert | Pfaffenhofen | am 06.07.2018 | 52 mal gelesen

Jeder kann etwas gegen das Artensterben tun! Antwort auf den Bericht von Herrn Bosch vom 05.Juli 2018 in der Heilbronner Stimme. Den Appell gegen das Artensterben kann ich als Naturpädagoge nur unterstützen. Die Gemeinden bzw. Kommunen könnten sich mit einfachen Mitteln daran beteiligen. Wie aus den Bildern ersichtlich kann jeder der eine günstige Ecke an Haus, Wohnung, Balkon oder einen kleinen Garten hat mit...

11 Bilder

Gartenparadies 2/3: Toskana in Hohenlohe 2

Carolin Kirsch
Carolin Kirsch | Heilbronn | am 06.07.2018 | 1028 mal gelesen

Im Garten von Roland und Birgit Schenker in Neuenstein wiegen sich Lavendel und Gräser im Wind. Sie sind einer der drei Gewinnergärten des meine.stimme-Gartenparadies-Gewinnspiels. Es ist ein Garten ganz ohne Gras, den sich Roland und Birgit Schenker angelegt haben. Stattdessen wiegen sich Stauden und Gräser im Wind. Die Blätter der Akazien, die den Garten umgeben, rascheln. Die Akazien haben einen so dichten Rahmen um den...

36 Bilder

Gartenparadies 1/3: Das Gefühl von Weite und Schönheit 1

Carolin Kirsch
Carolin Kirsch | Heilbronn | am 01.07.2018 | 864 mal gelesen

Im Rahmen des Gewinnspiels "mein garten. meine heimat. mein leben" waren die Gartenparadiese der Region gesucht. Die Heimatreporter zeigten in 285 Schnappschüssen voller Stolz ihre tollen Gärten. Das Ehepaar Mack hat sich im Landgraben in Bad Wimpfen auf 17 Ar ein Paradies geschaffen und ist damit einer von drei Gewinnern."Einer der schönsten Wege zu uns führt durch den Garten“ – dieses Schild haben Bärbel und Dieter Mack in...

4 Bilder

meine.stimme-Bild des Monats: Juni 2018

Carolin Kirsch
Carolin Kirsch | Heilbronn | am 01.07.2018 | 117 mal gelesen

Der Wonnemonat Juni hat schöne Bilder hervorgebracht. Zwei davon haben es wieder zum "Bild des Monats" geschafft. Malerische RavensburgSULZFELD Wenn das kein malerisches Motiv ist: Die stattliche Burg Ravensburg bei Sulzfeld umrahmt von rot-gelben, reifen Stachelbeeren. Heimatreporter Erwin Weigend aus Güglingen war im Kraichgau unterwegs. Natürlich mit dabei: seine Kamera. Unter den vielen Fotos, die auf dem...

1 Bild

Und die Behörden hüllen sich in Schweigen! 2

Peter Kochert
Peter Kochert | Pfaffenhofen | am 29.06.2018 | 189 mal gelesen

Neue Erkenntnisse zum Bauschutt im Wald? Seit den ersten Meldungen der Bauschuttentsorgung im Stadtwald Beilstein und im angrenzenden Wald in den Löwensteiner Bergen bei der Ortschaft Spiegelberg in einem Trinkwasserschutzgebiet sind bereits einige Monate vergangen. Anfragen an die zuständigen Behörden bleiben jedenfalls für mich unbeantwortet. Aus einer zuverlässigen Quelle möchte der erste Landesbeamte nicht mit mir...

1 Bild

Neue Erkenntnisse zum Bauschutt im Wald 1

Peter Kochert
Peter Kochert | Pfaffenhofen | am 28.06.2018 | 89 mal gelesen

Und die Behörden hüllen sich in Schweigen! Seit der ersten Meldung der Bauschuttentsorgung im Zaberfelder Wald sind jetzt bereits Monate vergangen. Danach wurden mir von vielen Zeugen aus dem Stadtwald Beilstein weitere Bauschutteinlagerungen in größerem Ausmaß bekannt. Nun auch im Landkreis Ludwigsburg, hier ebenfalls aus den Löwensteiner Bergen bei der Gemeinde Spiegelberg. Dabei handelt es sich hier um ein...

3 Bilder

Das sind die meine.stimme-Gartenparadiese 1

Carolin Kirsch
Carolin Kirsch | Heilbronn | am 28.06.2018 | 585 mal gelesen

Wow – was für eine tolle Resonanz auf das meine.stimme-Gewinnspiel zum Thema Gartenparadiese. Unter dem Motto „mein garten. meine heimat. mein leben.“ haben die Heimatreporter 285 tolle Schnappschüsse der Gartenträume der Region hochgeladen. Inspirierende VielfaltDie Heimatreporter zeigten vielfältig mit welcher Kreativität und Leidenschaft sie ihren Garten hegen und pflegen. Buddhas, die ein Auge auf das Gleichgewicht im...

4 Bilder

meine.stimme-Bild des Monats: Mai 2018

Carolin Kirsch
Carolin Kirsch | Heilbronn | am 08.06.2018 | 398 mal gelesen

Wieder haben es zwei Heimatreporter geschafft: Ihre Schnappschüsse sind dem meine.stimme-Team ins Auge gefallen und die Fotos sind Bilder des Monats Mai geworden. Gratulation! Hohenlohe: Pfad der Stille Mit Ausicht Per Zufall hat Heiderose Burkhardt diesen besonderen Ort entdeckt: eine Station des Pfads der Stille mit Blick auf Mulfingens Teilort Zaisenhausen. Dankbar machte die Künzelsauerin dort Halt und hielt inne – und...

7 Bilder

Müll im Wald beim Silberstollen 2

Peter Kochert
Peter Kochert | Pfaffenhofen | am 17.05.2018 | 317 mal gelesen

Schon wieder einen Müllweg entdeckt! Was ist hier los im Land? Gestern hat mich eine Leserin über einen weiteren Weg informiert, der von einer Firma( Name ist uns bekannt ) mit Bauschutt und hohem Müllanteil verfüllt wurde.Die Wege liegen beim Silberstollen bei Spiegelberg/ Roßsteig. Was macht da eigentlich die zuständige Forstbehörde? Oder gar das Landratsamt? Es gibt Gesetze, die müssen auch konsequent von den Behörden...

1 Bild

Frevel im Wald-Leserbrief in der HN-Stimme vom 05.Mai 2018 1

Peter Kochert
Peter Kochert | Pfaffenhofen | am 06.05.2018 | 309 mal gelesen

Hallo Frau Friedrich, mit Interesse habe ich Ihren Artikel vom 19. April über die Abholzung bei Lehrensteinsfeld gelesen. Meine negativen Entdeckungen sind die Bauschuttablagerungen im Zaberfelder Wald und nicht weit weg von Lehrensteinsfeld im Beilsteiner Stadtwald. Auch dort ist ein großes Versagen des Landratsamtes angezeigt. Ich habe den Verdacht, dass im Landratsamt Heilbronn besonders bei der Forstabteilung einiges im...

3 Bilder

Auflösung Makro-Gewinnspiel: Schönheiten ganz nah

Carolin Kirsch
Carolin Kirsch | Heilbronn | am 04.05.2018 | 495 mal gelesen

So viele Fotos haben die Heimatreporter noch nie bei einem Gewinnspiel des Bürgerportals meine.stimme eingestellt: 330 Bilder in noch nicht einmal drei Wochen. Das ist Rekord. Das hat selbst das meine.stimme-Team überrascht. Denn das Thema Makros, also Nahaufnahmen, verlangt Mühe. Wer hierfür kurz mal sein Handy für eine schöne Aufnahme schnappt, kommt nicht weit. Hier sind eine gute Kamera, ein scharfes Auge und oft auch...