Mohnfeld

'Jetzt das Glück wie Sommermohn in den Händen halten, Gräser berühren und was sich ändert begreifen.
Fremdes hereinlassen und spüren, dass wir Grosses nur streifen.' 
Monika Minder
1
3
2 3
2
2 1
11
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.