43. Hauptversammlung des TSV Zweiflingen

Alle drei wiedergewählt: Die beiden Kassiere Dirk Sinzinger und Aylin Reichert und Schriftführerin Carolin Hohl (v. l. n. r.)
Ende Juli begrüßte Vorstand Philipp Nadig zahlreiche Mitglieder zur 43. Hauptversammlung des TSV Zweiflingen e. V. in der Sport- und Gemeindehalle in Zweiflingen.
Philipp Nadig blickte zu Beginn auf die Arbeit des Vorstands und die vergangenen Veranstaltungen zurück. Dabei dankte er den zahlreichen Helfern für ihr großes Engagement, mit dem sie zum Gelingen der Veranstaltungen beigetragen hatten.
Danach folgte der Bericht des Kassiers Dirk Sinzinger. Insbesondere durch die großen Veranstaltungen konnte im Jahr 2019 ein Gewinn erzielt werden. Dieser sei jedoch notwendig, um den durch die Coronakrise bedingten voraussichtlichen Verlust des Jahres 2020 auszugleichen.
Anschließend berichteten die Abteilungen über ihre sportlichen Leistungen, Festivitäten und Arbeitseinsätze im vergangenen Jahr. Gleichzeitig machten die Abteilungsleiter Werbung und luden interessierte Sportlerinnen und Sportler zu ihren Übungsstunden ein. Besonders im Jugendbereich würde sich der TSV Zweiflingen noch über weitere personelle Unterstützung freuen – egal ob als Trainer, Übungsleiter oder als Helfer bei einzelnen Vereinsaktivitäten.
Bei den anstehenden Wahlen wurde Carolin Hohl als Schriftführerin einstimmig wiedergewählt. Sie tritt nun ihre dritte Amtszeit an. Ebenfalls einstimmig wurden die beiden Kassiere Dirk Sinzinger und Aylin Reichert in ihrem Amt bestätigt.
Ein großes Dankeschön und viel Applaus gab es für Gerhard Klein, der nach 34 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit als Abteilungs- und Übungsleiter beim TSV Zweiflingen ausgeschieden ist.
Zum Abschluss des Abends überreichte Ralf Scheufler die Sportabzeichen an die anwesenden Sportlerinnen und Sportler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.