CDU Fraktionssitzung

v.l.n.r. Reinhard Keller, Melanie Veith, Klaus Scherer, Herbert Meixner
Nach den Kommunalwahlen kamen die gewählten Mitglieder der CDU Fraktion zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammen. Der Wahlausgang insgesamt brachte der CDU denselben prozentualen Stimmenanteil wie bei der Wahl vor fünf Jahren. Die Zahl der Fraktionsmitglieder hat sich dennoch um einen Sitz verkleinert. Nach zehn Jahren als Fraktionsvorsitzende stellte sich Margarete Lang nicht mehr zur Wahl. Auch Carmen Probst schied auf eigenen Wunsch aus der Vorstandschaft aus. Neuer Fraktionssprecher wurde Klaus Scherer, der bisher Stellvertreter war. Er wird künftig unterstützt von Melanie Veith, Herbert Meixner und Reinhard Keller. Die Fraktion benannte Vertreter für die beschließenden Ausschüsse. Im Gemeinderat will sich die Fraktion dafür einsetzen, die Zahl der Ausschussmitglieder von derzeit fünfzehn auf dreizehn zu verringern. Neu zu bestimmen waren zwei Vertreter der Fraktion für den Aufsichtsrat der Stadtwerke. Diese Positionen werden von Herbert Meixner und Anton Varga wahrgenommen.
Eingestellt von: Renate Stephan
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.