CDU-Kommunalplausch

v.l.n.r. Klaus Scherer, Rüdiger Lang, Dr. Michael Preusch, Carmen Probst, Melanie Veith, Fabian Reif, Stefan Pretz, Klaus Plutowsky, Margarete Lang, Sara Werner, Jan Auer, Markus Zobeley, Reinhard Keller, Ute Knopp, Michael Diehlmann
Zum Kommunalplausch hatte der CDU-Stadtverband Eppingen am 7. Mai ins Café Geier, Eppingen eingeladen. Stadtverbandsvorsitzender Dr. Michael Preusch konnte zahlreiche Stadträte, Kandidaten zur Gemeinderatswahl 2014 und Mitglieder begrüßen. Anschließend stellte er den Anwesenden die neuen CDU-Werbeträger zur Kommunal- und Europawahl (Bierdeckel und WM-Planer) vor. Die Anwesenden diskutierten viele verschiedene Themen zur Infrastruktur und Weiterentwicklung der Stadt. Dabei wurden insbesondere die Finanzen der Stadt, die vielen Baumaßnahmen sowie der große Bereich der Bildung und Betreuung angesprochen. Der Zustand der Straßen wurde moniert, allerdings auch Verständnis aufgebracht für den Weg, den die Gemeinderäte der CDU vorschlagen - einen Masterplan zu erstellen und in zeitlich überschaubaren Schritten abzuarbeiten. Eine für die Schulkinder sichere Fußgängerüberführung beim Bahnhof sollte im Blick gehalten werden. Einige Anfragen bezogen sich auf den Zustand der Sporthallen. Angebote für innerörtliches Wohnen beschäftigen manche Mitglieder. Statt ind Randlagen Bauflächen zu schaffen, sollten in den Stadt- und Ortskernen Flächen für mögliche Standorte für Wohnbebauung ermittelt werden. Alle Themen wurden mit den Stadträten lebhaft und ausführlich diskutiert.

Eingestellt von: Renate Stephan
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.