Generalversammlung SV Adelshofen

Gewählte Vereinsvertreter und Vorstand

Bei der ordentlichen Mitgliederversammlung des SV Adelshofen am Freitag, 17. März, konnten alle Posten besetzt werden. Im Vorfeld der Versammlung, bei der turnusgemäß Neuwahlen anstanden, hatte der Wahlausschuss unter Vorsitz von Helmut Seitz, Kandidaten für die neu zu besetzenden Posten angesprochen und so den Weg für einen reibungslosen Ablauf der Wahlen geebnet.

Die Tagesordnung eröffnete 1. Vorsitzender Harald Wiederroth, Totenehrung und die Berichte der Abteilungen folgten. Nach dem Kassenbericht von Herbert Limberger wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet, da die Kassenprüfer Ralf Wuggazer und Günther Wild eine korrekte Kassenführung attestierten.
Die Wahlleitung übernahm danach Ortsvorsteher Gunter Seitz. Zum 1. Vorsitzenden wurde Harald Wiederroth wiedergewählt, ebenso sein Stellvertreter Friedhelm Seitz, als 2. Vorsitzender. Neu im Vorstandsteam ist Jürgen Pfeil, als 3. Vorsitzender. Herbert Limberger wurde als Hauptkassier bestätigt, neuer 2. Kassier ist nun Thomas Fuchs. Schriftführer Wolfgang Forgatsch , Spielausschussvorsitzender Benedikt Sommer, Jugendleiter Eric Hockenberger, Tischtennisabteilungsleiter Willibald Illg, Armin Sommer als Chef der Alten Herren und Alexandra Hettler ,als Leiterin der Gymnastikabteilungen, wurden ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt. Die Aufgaben des Pressewarts übernimmt nun Benedikt Sommer. Mit nur einer Gegenstimme quittierten die 66 Anwesenden den Wahlverlauf in dem auch die Vereinsausschüsse, Kassenprüfer, Platzkassierer und der Ehrenrat gewählt wurden.

Mit einem Präsent verabschiedete 1. Vorsitzender Harald Wiederroth Hans-Gerd Hockenberger, der seit 2011 als Pressewart fungierte, Holger Hettler, Barkassier seit 2015, sowie Henry Zipplies, 3. Vorsitzender seit 2015 und dankte ihnen für ihren Einsatz

.

Erörtert wurden noch Termine und bevorstehende Maßnahmen am Sportgelände, Gerätehäuschen und die Anbringung von Einbruchschutzgittern an den Fenstern des Clubhauses im Untergeschoss. Mit einem Appell forderte Spielausschussmitglied Jürgen Purschke die Mitglieder auf, die Mannschaft in ihrem ersten Jahr in der neuen Spielklasse zu unterstützen und war begeistert, dass es im Verein so gut läuft. fs

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.