13 Erstspender bei Blutspendeaktion in der Kraichgauhalle

Bei 10 Blutspendern konnte gleichzeitig jeweils 500 ml Blut "abgezapft" werden.
Gemmingen: Kraichgauhalle | Am Donnerstag, 13. Januar fand die erste der drei Blutspendeaktionen im Jahr 2022 in der Kraichgauhalle in Gemmingen statt. Der DRK Ortsverein Gemmingen und der Blutspendedienst Baden-Württemberg – Hessen konnten zwischen 14:30 und 19:30 Uhr insgesamt 175 spendewillige Blutspender begrüßen. Darunter waren auch erfreuliche 13 Erstspender, die sich zum ersten Mal zum Blut spenden entschieden haben.
Bereits am Eingang wurde der 3G-Status kontrolliert, der inzwischen bei Blutspendeaktionen zwingend vorgeschrieben ist. Aufgrund der nun üblichen Online-Terminreservierung im Voraus wurde das gleichzeitige Spenderaufkommen gesteuert, sodass die notwendigen Abstände in der großen Halle problemlos eingehalten werden konnten.
Nach der Blutspende bekam jeder Spender ein paniertes Schnitzel mit Kartoffelsalat und Brötchen sowie ein Getränk zur Stärkung mit nach Hause.
Der DRK Ortsverein Gemmingen bedankt sich recht herzlich bei allen Blutspendern aus Gemmingen und der Umgebung für Ihr Kommen und hofft, diese auch bei den nächsten Terminen in Gemmingen am Donnerstag, 30. Juni und 20. Oktober 2022 jeweils von 14:30 bis 19:30 Uhr in der Kraichgauhalle wieder begrüßen zu können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.