Mountainbike–Tour der Wanderfreunde Lehrensteinsfeld für Jugendliche am 22.5.2018.

Lehrensteinsfeld: Gemeindehalle | Zehn Radler in voller Erwartung was auf sie zukommt nahmen an dieser Tour teil. Karl erteilte noch ein paar verkehrstechnische Anweisungen und dann ging es los Richtung Ellhofen. Dort fand der erste Härtetest an der Kreuzung B29 in Ellhofen statt, (Ampel Anlage außer Betrieb). Wir waren froh, als zwei einsichtige Autofahrer anhielten und den Verkehr ausbremsten, dass wir die Kreuzung passieren konnten. Nun fuhren wir auf Radwegen nach Sülzbach, Wimmental zum steinernen Tisch. Am dortigen Parkplatz traf dann unser Servicefahrzeug ein, das für jeden Bananen und Getränke dabeihatte. Weiter ging es zu den Zwillingseichen und weiter auf dem Salzweg Trail durch Pfützen, Schlammlöcher und über Wurzeln. Es war großes fahrerisches Können erforderlich. So ging es bis zum Kayberg in Erlenbach. Nach einer kurzen Stärkung fuhren wir Richtung Weinsberg. Von nun an ging’s bergauf, an den Gartenanlagen vorbei bis hoch zum Sattel und weiter bergauf zur Waldheide. Nach so langer Asphaltfahrt hatten alle wieder Lust auf Gelände und Dreckwege. Wir fuhren weiter auf der von Gerhard angekündigte Königsetappe des heutigen Tages. Und es wurde sie! Dabei mussten Mulden, Schlammlöcher und volles querfeldein Programm bewältigt werden. Wir kamen dann über die Reichsbergbrücke und wären ganz schnell zu Hause gewesen, aber der Gerhard und Karle fragten in die Rund, ob sie noch Lust haben den Römer Trail zu fahren. Ein lautes „Ja“ signalisierte uns, dass auch noch zu fahren. Nochmal wartet ein knackiger Querfeldeinpfad, den die Kinder mit Begeisterung unter ihre Räder nahmen. Aber jetzt ging es auf dem direkten Weg zum Ausgangspunkt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.