1x Bronze und 3x Gold – Möckmühler Feuerwehr erfolgreich beim Leistungsabzeichen

Bereits am Freitagabend trat eine Gruppe der Möckmühler Feuerwehr in der Kategorie Bronze an und absolvierte die Prüfungsstrecke souverän. Als Dank und Lohn erhielt die 9-köpfige Gruppe das Abzeichen in Bronze für monatelanges, sehr diszipliniertes und hartes Üben. Am Samstagnachmittag traten drei Gruppen in der Kategorie Gold an. Zunächst standen die schriftlichen Prüfungen an, welche problemlos genommen wurden. Die Löschangriffe wurden ebenfalls tadellos und unter viel Anerkennung und Lob vorgetragen, wobei die dritte Gruppe mit Problemen am Standrohr zu kämpfen hatte, welche aber souverän gelöst wurden. Die Zeitvorgabe konnte gehalten werden. Die zum Abschluss anstehende Technische Hilfe lief mustergültig ab und das nach monaterlanger und intensiver Vorbereitung heiß begehrte Abzeichen in Gold konnten 21 überglückliche Mitglieder aus den Händen des Kreisbrandmeisters erhalten.
Die Feuerwehr Möckmühl bedankt sich bei der Feuerwehr Ittlingen für die gute Ausrichtung und ein optimales Prüfungsgelände sowie bei den Schiedsrichtern für deren gute, faire und umsichtige Prüfungsabnahme.
Unseren Teilnehmern gratulieren wir recht herzlich zu diesen wirklich sehr guten Ergebnissen. Vier Mannschaften, darunter 3x Gold am Start, das hat man nicht alle Tage!
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.