Schwanenküken schlüpfen nacheinander

Sechs von neun Jungschwäne sind am 1. Mai geschlüpft
Das Möckmühler Schwanenpaar hat beste Arbeit geleistet, pünktlich am 1. Mai, dem Tag der Arbeit, begannen die ersten Jungschwäne damit ihre umgebende Eierschale aufzupicken und nach fast 40 Tagen Brutzeit endlich das Licht der Welt zu erblicken. Bis zum Abend waren sechs der neun Eier geknackt. Auf grund der kühlen Witterung sowie des Regens, schirmte die Schwanenmutter ihre Jungen mit ihren ausladenden Flügeln ordentlich ab und gibt kaum einen Blick darauf frei. Doch dies wird sich die nächsten zwei Tage ändern, denn dann marschiert der Nachwuchs bereits Richtung Jagst und unternimmt die ersten Ausflüge in die große weite Welt, mit all ihren Gefahren. Bis dahin heißt es noch abwarten, ob die drei restlichen Eier bis zum nächsten Morgen auch die weiteren Jungen freigegeben haben. Egal wie alles noch wird, es ist in jedem Fall ein schöner, erhebender und hoffnungsvoller Anblick in der jetzigen Zeit.
1 2
2
2
1
2
2
7
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
4.627
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 01.05.2020 | 21:58  
1.943
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 02.05.2020 | 08:15  
2.763
Anneliese Herold aus Oedheim | 02.05.2020 | 17:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.