Knaben werden Bezirksmeister

Knaben SPG Bad Friedrichshall/Möckmühl
Die Knaben U14 der Spielgemeinschaft Bad Friedrichshall und Möckmühl gewannen das Endspiel um den Titel gegen die TK Bietigheim in Bad Friedrichshall mit 3:3 und 7:6 Sätzen. Nach einer erfolgreichen Saison ohne eine einzige Niederlage hatte sich die Spielgemeinschaft als Gruppenerster für das Finale um den Bezirksmeistertitel qualifiziert. Am bisher heißesten Tag des Jahres gingen die ersten beiden Einzel klar an den Gastgeber. Das vierte Einzel war auch schnell beendet, leider zu Ungunsten der Spielgemeinschaft. Sören Strauß machte es im dritten Einzel spannend. Nach verlorenem ersten Satz, fand er im zweiten Satz zu seinem Spiel und konnte diesen für sich verbuchen. Im anschließenden Matchtiebreak unterlag er Jannik Lindner dann doch noch mit 9:11. Der gewonnene Satz brachte aber einen entscheidenden Punkt. So konnte der Meistertitel mit einem einzigen Doppel klar gemacht werden, das Emre Bahtiyar und Laurin Weinmann souverän gewannen.
Außerdem kamen zum Einsatz: Robin Heil, Moritz Welker, Pius Förch und Luca Mittmann
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.