IT Franken glänzt mit 7 Goldmedaillen in Beilstein

IT Franken mit seinen Betreuern, v.l.n.r.: Justin Biko, Elli Biko, Steffen Denzer, Thomas Binöder, Moni Henn, Achim Henn, Angelika Böhrer, Ilona Ilzhöfer, Katrin Spatzier
Beim Int. Offenen Dhammika Karateturnier in Beilstein räumten die Athleten des Iuventus-Team Franken des TSV Neudenau mal wieder so richtig ab und gewannen alle sieben gestarteten Disziplinen
Gut betreut von Angelika Böhrer, Elli Biko, Thomas Binöder, Steffen Denzer, Katrin Spatzier, Ilona Ilzhöfer, Justin Biko so wie Moni und Achim Henn belegte das IT Franken mit 7x Gold, 2x Silber und 1x Bonze den 1. Platz im Gesamtmedaillenspiegel.
Die heiß begehrte Goldmedaille in „Kata Einzel“ ging an Eric Grasmeier (Mini Kids Jungen), Evelyn Wagenblast (Mini Kids Mädchen), Jonas Stadelmaier (Kinder Jungen), Neal Denzer (Schüler Jungen), Hannah Vogt (Schüler Mädchen) und Lilian Binöder (Jugend Mädchen).
Und Aaron Henn sicherte sich die Silbermedaille in „Schüler Kata Einzel Jungen“.
Auch die „Schüler/Jugend Kata Team Mix“ waren mit dem Gewinn von Gold, Silber und Bronze fest in der Hand des IT Franken:
IT Franken 1 mit Nick Henn, Neal Denzer und Sebastian Stadelmaier sicherten sich die Goldmedaille.
Über die Silbermedaille freuten sich Aaron Henn, Lennert Ilzhöfer und Jonas Stadelmaier.
IT Franken 3 mit Lilian Binöder und Hannah Vogt schlossen mit dem Gewinn der Bronzemedaille diesen erfolgreichen Wettkampftag für das IT Franken ab.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.