Adventsfeier der CDU

Thomas Donnerbauer (2 v.l.) erhielt die Ehrennadel in Bronze von Dr. Susanne Eisenmann (2 v.r.) verliehen, daneben die Abgeordneten, Vorstände und weitere Geehrte
Nordheim: Weingut Müller im Auerberg | Mit über 60 Gästen fand die Adventsfeier der CDU Nordheim im Weingut Müller statt. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Thomas Donnerbauer, präsentierte Richard Ebser wieder eine Bilderschau der Extraklasse mit dem Rückblick auf die vielfältigen Veranstaltungen des inzwischen 63 Mitglieder zählenden Gemeindeverbands. Als Ehrengast konnte in diesem Jahr die Ministerin für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, Dr. Susanne Eisenmann gewonnen werden. Susanne Eisenmann ist seit September Mitglied im Präsidium der Landes CDU. In ihrem Grußwort zeigte sie ihre Ziele und Maßnahmen in der Bildungspolitik auf und versicherte, dass künftig wieder Wert auf Leistung gelegt wird. Zudem ist es ihr ein großes Anliegen, schwächere Schüler zu fördern, aber auch die starken Schüler weiter voranzubringen. Nach dem Abendessen und Grußworten der beiden Abgeordneten Eberhard Gienger MdB und Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL erfolgten die Ehrungen. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurde Thomas Donnerbauer von Ministerin Dr. Susanne Eisenmann und Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch die Ehrennadel der CDU in Bronze verliehen. Nach dem Singen von Adventsliedern, die Hans Schuster anstimmte, zitierte zum Abschluss des Abends Thomas Donnerbauer einen besinnlichen Text zur Adventszeit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.