VORSTANDSWAHLEN BEI DER NORDHEIMER CDU

Der neu gewählte Vorstand v.l.n.r.: Manuel Schöb, Werner Baral, Martina Perrot, Thomas Donnerbauer, Heiko Conte, Richard Ebser, Friedrich Weinmann, Ulrich Zimmermann, Sandra Zimmermann, Andreas Kurz, Markus Weinstok, Ralf-Peter Schaffner, Petra Leutbecher. Auf dem Bild fehlt: Sylvia Schöb.
Nordheim: Reiner´s kleine Weinstube | Im Berichtszeitraum konnte der Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbands Nordheim, Thomas Donnerbauer, auf erfolgreiche Veranstaltungen zurückblicken. So waren die Firmenbesuche im Zentrallager von EDEKA und bei Südzucker ausgebucht. Die Adventstreffen erfreuen sich größter Beliebtheit. So konnte 2017 als Ehrengast Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann begrüßt werden. Die Wahlveranstaltung 2017 mit dem damaligen Kanzleramtsminister Peter Altmaier vor 170 Gästen, war sicherlich ein eindrucksvoller Termin. Mit 64 erreichte die Mitgliederzahl einen neuen Höchststand. Bei den Wahlen gab es Veränderungen. So verzichtete die bisherige Schatzmeisterin Ursula Schönau-Rumm auf eine erneute Kandidatur und die Anzahl der Beistzer wurden auf Beschluss der anwesenden 31 Mitglieder, von bisher fünf auf acht erhöht. Folgende Personen bilden den Vorstand: Thomas Donnerbauer, Vorsitzender – Friedrich Weinmann und Markus Weinstok, stellv. Vorsitzende – neu Ralf-Peter Schaffner, Schatzmeister – Sandra Zimmermann, Schriftführerin – Richard Ebser, Internet – Werner Baral, neu Heiko Conte, Andreas Kurz, Petra Leutbecher, Martina Perrot, neu Manuel Schöb, neu Sylvia Schöb und Ulrich Zimmermann alle Beisitzer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.