1250 Jahre Kraichgau:

Mehr passten nicht rein: Voll besetzt war der Saal Im Bürgerbahnhof, als Franz Kowarsch, Sprecher des Seniorenbeirats, zu seinem Vortrag über den Kraichgau lud. Inhaltsvoll, aber kurzweilig präsentiert war die Veranstaltung ein sehr gelungener Abend. Sein Bruder, Dr. Heinrich Kowarsch hatte die passende Bilderpräsentation dabei, die die geologischen, historischen, gesellschaftlichen und klimatischen Informationen veranschaulichten.
Mit vielen Anekdoten lockerte Franz Kowarsch, früherer Gymnasiallehrer, den Abend auf. Auch die Beschreibung des Kraichgaus der Sulzfelder Mundart-Dichterin Irma Guggolz gab er zum Besten.
Anlässlich des Jubiläums 1250 Jahre Kraichgau wurde eine Sonderausstellung über unsere Region konzipiert. Diese wird als Wanderausstellung über das ganze Jahr hinweg in vielen Gemeinden gezeigt. In Sulzfeld macht sie voraussichtlich am 1. Dezember 2019 beim Bürgertag im Rathaus Station. Diese soll ein Gang durch Geschichte, Kultur und Gegenwart einer vielfältigen Landschaft, deren eigentliche Entdeckung gerade erst im Gange ist, sein.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.