Sulzfelder Minigolfer bei Gobigolf DM am Start

Bei der diesjährigen Deutschen Cobigolf Meisterschaft, die vom 15. bis 18. August in Grötzingen stattfindet, gehen die Senioren des MGC Sulzfeld mit einer Mannschaft an den Start. Cobigolf ist eine Sonderform von Miniaturgolf, mit besonderen Hindernissen und als Besonderheit gibt es an jeder Bahn ein Törchen, durch das der Ball gespielt werden muss. Für die Teilnahme an der DM mussten sich Bertold Großmann, Helmut Glaser, Jürgen Summ und Reiner Bergsmann zunächst qualifizieren. Dazu mussten die Akteure mindestens 4 Ranglistenturniere spielen und dabei sich noch in der Rangliste auf den vorderen Plätzen behaupten. Hierzu mussten die Spieler unter anderem sogar nach Rauschenberg bei Marburg oder ins bayrische Krumbach in der Nähe von Günzburg reisen. Hanspeter Treutle von der Firma Wärme, Wasser, Blech aus Zaisenhausen, war von dem großen Aufwand der da betrieben wurde stark beeindruckt und hoch erfreut, dass alle Teilnehmer die Qualifikation erreicht haben. Als Anerkennung für die tolle Leistung, erklärte sich Hanspeter Treutle bereit die Startgebühren für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft zu übernehmen. Des Weiteren beteiligt sich Jürgen Bergsmann vom örtlichen Reise - und Versicherungsbüro noch an den anstehenden Übernachtungskosten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.