Chorwochenende

Apfel-Holunder
Der Gesangverein „Sängerbund“ Adelshofen begann auch 2014 das Jahresprogramm mit einem Chorwochenende. Domizil war zum drittenmal das Hotel Krone in Niederstetten. Nach bekanntem Rhythmus hatte Chorleiterin Maren Hettler-Wiedemann den Probenplan von Freitagabend bis Sonntagmorgen erstellt. So hatten die 22 Sängerinnen und Sänger neben den abwechselnden Chorproben auch noch Zeit für eine Stadtführung in Niederstetten. Bei dem zweistündigen Rundgang erfuhren die Badener wissenswertes über die Stadtgeschichte. Dabei staunten die Teilnehmer nicht schlecht, als sie vor dem Zeppelin-Museum standen. Zu Ehren des gebürtigen Niederstetteners Albert Sammt, dem letzten deutschen Luftschiff-Kapitän, errichteten die Niederstettener dieses Museum. Dokumentationen, Zeppelinmodelle und Gegenstände aus der Luftschifffahrt waren zu sehen. In der Kirche St. Jakob gaben die Sängerinnen und Sänger für ihren Stadtführer eine Gesangseinlage und bedankten sich bei ihm für die interessante Stadtführung mit dem Lied:„Großer Gott wir loben Dich“. Der Abend klang mit dem Film:„Ziemlich beste Freunde“ aus. Am Sonntagnachmittag ging es mit neu gelernten Liedern, schönen Erinnerungen und Eindrücken im Gepäck auf die Heimreise. (fs) Fotos: Friedhelm Seitz
Eingestellt von: Friedhelm Seitz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.