Erinnerungen an die gute, alte Zeit

Reinhard Ihle sprach von vergangenen Zeiten beim Seniorennachmittag der Ev. Kirchengemeinde Eppingen Fotograf: Steffen Becker, Ort: Eppingen (Foto: Steffen Becker)
Zu einem interessanten und kurzweiligen Nachmittag im Evang. Gemeindehaus konnte Gemeindediakon Steffen Becker viele Besucher begrüßen. Zu Gast beim Seniorennachmittag war Reinhard Ihle, der fundiert mit Bildern und einem Film rund um den Kirchturm die “guten, alten Zeiten” unserer Eppinger Heimat aufleben ließ. Neben Bildern von den Gebäuden und Einrichtungen rund um die Stadtkirche war ein Höhepunkt der Film über den Eppinger Zweiradmechaniker Günter Bossert, der 1960 mit seinem Motorrad halsbrecherisch über das zur Kirche gespannte Seil fuhr. Mit einen großen Applaus und einem kleinen Dankeschön wurden er nach seinem Vortrag verabschiedet. Das Wunschliedersingen der Geburtstagskinder gehört neben dem gemütlichen Kaffeetrinken zum festen Bestandteil des Nachmittags. Die Andacht des Gemeindediakons am Schluss griff einen Vers aus dem Philipperbrief auf, der deutlich macht, dass diese irdische Heimat nur vorläufig ist. Als Christen haben wir die Zusage, dass das Beste erst noch kommt - dass die wahre Heimat, die Gott für seine Nachfolger bereit hat, im Himmel ist. Mit dieser christlichen Hoffnung und Zuversicht klang der Nachmittag aus.
Eingestellt von: Hannelore Faber
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.