Frauenfrühstück mit viel Bewegung.

Bewegung im Sitzen beim Frühstückstreffen für Frauen im evang. Gemeindehaus Eppingen Fotograf: Irene Schwenda, Ort: Eppingen (Foto: Irene Schwenda)
Das einmal im Monat im evangelischen Gemeindehaus Eppingen stattfindende Frühstückstreffen für Frauen begann mit der Lesung der Tagestexte aus dem Losungsbüchlein der Herrnhuter Brüdergemeine, das in 50 Sprachen in aller Welt erscheint. Ruth Mayer-Ullmann ist meisten s dafür verantwortlich. Sie las aus Jesaja 55 und Römer 10 im Alten und Neuen Testament. Leiterin Barbara Schleihauf brachte die Verse zu Gehör: Schenke uns Gelassenheit und ein großes Herz, sowie „In Gottes Hand gehalten“. Zu den gesungenen Liedern nach dem leckeren Frühstück gehörte auch „Danke für diesen guten Morgen“, Text und Melodie von Martin Gotthard Schneider, dem ehemaligen Landeskantor für Südbaden. Von ihm stammen noch zehn weitere Lieder, Texte und Melodien im evangelischen Gesangbuch. Ein Programmpunkt des Morgens war speziell auf die Gesundheit ausgerichtet. Er wurde gestaltet von zwei Frauen aus der großen Runde. Mit Elsbeth Preusch und Beate Brunner wurden verschiedene Bewegungen der Arme, Beine und des Körpers im Sitzen absolviert. Zum Abschluss der Zusammenkunft wurden für acht Geburtstagskinder Liederwünsche erfüllt, die Ruth Bitterich am Klavier begleitete. (isch)
Eingestellt von: Hannelore Faber
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.