HCV Hardthausen betreut Experimenta-Besuch

Experimenta Ferienprogramm Hardthausen 2015 Fotograf: Enzo Marzano, Ort: Experimenta Heilbronn (Foto: HCV Hardthausen)
Im Rahmen des Hardthausener Ferienprogramms übernahm am 26. Aug. 2015 der HCV Hardthausen die Betreuung der 18 Kinder und begleitete sie beim Besuch der Experimenta in Heilbronn.
Alle waren sehr gespannt, wusste doch keiner so recht was man dort sehen und erleben kann.
Nach der kurzen Busfahrt wurde die Gruppe sehr freundlich empfangen. Die Rucksäcke etc. konnten in den Schließfächern verstaut werden.
Nun ging es los! Im ersten Stock wurde das Thema "Energie und Umwelt" näher gebracht; im 2. Stock konnten die interessierten Kindern "Technik und Innovation" testen.
So viel Eindrücke machten hungrig, eine Vesperpause war nun auf dem Programm.
Mit neuer Energie wurde im 3. Stock das Thema "Mensch und Kommunikation" vorgestellt. Schnell war allen klar, dass ein Leben ohne Kommunikation nicht möglich ist.
Zum guten Schluss das Highlight der Kinder "Mensch und Freizeit (Spiele)". Hier hatten alle, Kinder und Betreuer, sehr viel Spaß und Ausdauer beim probieren und spielen der verschiedensten Aktionen.
Nach 4 1/2 Stunden Experimenta ging es wieder heimwärts. Kinder und Betreuer fanden den Tag nach dem Motto "entdecken, erleben und erkennen" super interessant und waren sich einig, dass man so einen Besuch wiederholen kann. Der HCV Hardthausen übernimmt dann gerne wieder die Betreuun
Eingestellt von: Carola Scholbe
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.