Bericht Lokalschau

Einen guten Zustand der Tiere bekamen die aktiven Mitglieder des Kleintierzuchtvereins bei der diesjährigen Lokalschau von den Preisrichtern Ralf Schmid, Frank Britsch und Volker Müller bestätigt. 204 Tiere waren von 21 Züchtern ausgestellt. Dies waren 12 Enten, 2 Gänse, 13 Hühner, 27 Zwerghühner, 40 Tauben und 109 Kaninchen.
Trotz des herbstlichen Wetters Herbstwetter fanden viele Besucher den Weg zur Züttlinger Lindenhalle. Das reichliche Angebot an Kuchen und Torten wurde gerne genutzt. Einen besonderen Dank an die Spender dieser Köstlichkeiten. Fehlen durfte natürlich auch nicht die Lotterie mit interessanten Preisen. Bei den Spendern (Autohaus Ackermann, BAG Möckmühl, Fa. Holzinger, Kreissparkasse Möckmühl, Reiselädle Rössler und Volksbank Möckmühl-Neuenstadt) bedanken wir uns herzlich für die Spenden.
Die von Miriam Kämpf betreute Spiel- und Bastelecke, wurde an beiden Tagen von den Kindern sehr gut angenommen.
Natürlich waren die Züchter auch gespannt, wie die Preisrichter ihre ausgestellten Tiere bewerten würden. Landesverbandsehrenpreise erhielten Otto Balb für seine Tauben Fränkische Samtschild schwarz, Theo Horch für Satin thüringer und Rex blau, Wilfried Dräger für seine Rheinländer Hühner schwarz, Kai Marbach für Satin Kaninchen thüringerfarbig, Jason Marbach (Jugen
Eingestellt von: Jürgen Leikowski
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.