Bericht von der Jahreshauptversammlung

Zur Jahreshauptversammlung konnte der Vorsitzende Eberhardt Kämpf 21 von 82 (davon 7 Jugendliche) Mitglieder begrüßen.
Nach den Berichten der Amtsträger und die durch Otto Balb durchgeführte Entlastung der Vorstandschaft, standen die Wahlen an. Als neuer 1. Vorsitzender wurde Timo Marbach gewählt. Wiedergewählt wurden die Beisitzer Bernhard Fundis und Wolfgang Walch. Neu als Beisitzer wurde Wilfried Dräger gewählt. Nicole Reichert wurde als Kassenprüferin bestätigt. Zum Jugendleiter wurde der bisherige Vorsitzende Eberhard Kämpf gewählt. Da Timo Marbach zum 1. Vorsitzenden gewählt wurde, übernahm Kai Marbach das Amt des Zuchtwarts für Kaninchen.
Timo und Kai Marbach überreichten anschließend folgende Preise an die Aussteller der letzten Lokalschau.
Landesverbandsehrenpreise erhielten Otto Balb (3x), Timo Marbach und Bernhard Fundis. Hermann-Streicher-Gedächtnis-Pokale gingen an: Jörg Diemer, Otto Balb, Bernhard fundis (3x), Timo Marbach (2x) und Theo Horch.
Jürgen Knauß Pokale erhielten: Theo Horch, Otto Balb und Hans Ebel.
Timo Marbach berichtet über die gemeinsame Vereinsvorständesitzung mit Herbolzheim und Neudenau.
Am Ende der Versammlung bedankt sich Eberhard Kämpf für die geleistete Arbeit und wünscht seinem Nachfolger die gleiche Unterstützung, die er bisher erfahren hat.
Eingestellt von: Jürgen Leikowski
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.