Zuchtwartschulung in Tauberbischofsheim

Auch in diesem Jahr nahmen wieder zwei Mitglieder des KTZV Neudenau an der jährlichen Zuchtwartschulung teil. Dieses Jahr fand die Zuchtwartschulung Anfang Oktober in Tauberbischofsheim statt. Themen waren u.a. die neuen Richtlinien der Artenkreuzung bei Kaninchen und deren neues Mindestgewicht. Sowie die neue Nutztierhaltung für Rassetiere, diese ist nun für alle zugänglich im Internet unter "Schutztierhaltung 5. Verordnung" vom Bundesministerium unter Tierschutzgesetz (TierSchG). Zudem ist es nun auch notwendig, dass der behandelnde Tierarzt bei Ausstellungen des Kleintierzuchtvereins immer auf Bereitschaft abrufbar ist.
Mit diesen neuen Richtlinien soll die artgerechte Tierhaltung stetig verbessert werden.
Eingestellt von: Julia Knotz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.