Adventstreff der Nordheimer CDU

Eberhard Gienger MdB, Walter Kurz (15 Jahre), Ricarda Müller und Werner Baral (beide aus Gemeinderat ausgeschieden,) Toni Michels (15 Jahre), Friedrich Weinmann (25 Jahre), Alexander Throm MdL, Friedlinde Gurr-Hirsch MdL, Renate Weinmann (25 Jahre), Thomas Donnerbauer (Vorsitzender) und Thorsten Frei MdB (stellv. Landesvorsitzender) Fotograf: R. Ebser, Ort: Nordheim (Foto: R. Ebser)
Das traditionelle Adventstreffen der CDU Nordheim im Weingut Müller war mit 62 Besuchern ausgebucht. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Thomas Donnerbauer zeigte Richard Ebser in einer gelungenen Bilderschau den Jahresrückblick. Der diesjährige Ehrengast, der stellvertretende Landesvorsitzende der CDU Baden-Württemberg Thorsten Frei MdB, bezeichnete die Nordheimer CDU durch ihre Aktivitäten und die Entwicklung auf aktuell 56 Mitglieder als Vorbild im Landesverband und lobte deren ehrenamtliche Arbeit, dann ging der Außenpolitiker Frei auf die Krisen im Nahen Osten, der Ukraine und auf Ebola in Afrika ein. Nach dem Grußwort von Alexander Throm MdL und dem Essen, wurden Friedrich und Renate Weinmann für je 25-jährige, sowie Walter Kurz und Toni Michels für je 15-jährige Mitgliedschaft geehrt. Thorsten Frei erinnerte in seiner Laudatio an das Jubiläum 30 Jahre CDU im Nordheimer Gemeinderat wo Walter Kurz und Paul Frank Männer der ersten Stunde waren. Friedlinde Gurr-Hirsch MdL würdigte nach ihrem Grußwort die ausgeschiedenen Mandatsträger Werner Baral und Ricarda Müller, Thomas Donnerbauer überreichte den Gewürdigten je ein Präsent. Das Ehepaar Ponto umrahmten das Adventstreffen musikalisch. Eberhard Gienger MdB las eine Fabel zur Adventszeit vor und dankte der CDU Nordheim.
Eingestellt von: Richard Ebser
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.