Kinderferienprogramm der Gemeinde Nordheim

Nordheimer Kinder beim Besuch des Druckzentrums der Heilbronner Stimme.
Am Ferienprogramm der Gemeinde Nordheim beteiligte sich der CDU Gemeindeverband bereits zum vierten Mal. Dieses Jahr wurde eine Besichtigung des Druckzentrums der Heilbronner Stimme angeboten. Kirsten Mezger gab den Kindern eine kurze Einführung in den Ablauf des Besuchs. Anhand eines spannenden Filmes wurden Informationen über Aufbau, Druck und Produktionsablauf einer Zeitung vermittelt. Weiter ging es mit der Druckhausführung. Über die Lagerstelle mit den riesigen Papierrollen, auf denen sich jeweils bis zu 20 Kilometer Papier befinden, zu den Druckmaschinen. Fast vollkommen automatisch werden hier täglich 90.000 Exemplare der Heilbronner Stimme gedruckt. Vor allem die Größe der Drucktürme war beeindruckend. Viele Fragen durch die Kinder ergaben sich während einer Getränke- und Kuchenpause in der Cafeteria. Nach einem Besuch in der Kontrollabteilung konnte die Gruppe dann live beim Druck des Anzeigenblattes „Brettener Woche“ dabei sein. Es war erstaunlich in welcher Geschwindigkeit – 10 Meter pro Sekunde – die Zeitungen gedruckt, geschnitten und gefaltet wurden. Nach einem Blick in die Versandhalle, in der auch die Einlage der Werbebeilagen erfolgt, endete ein interessanter Firmenbesuch, der durch Martina Perrot und Sandra Zimmermann bestens organisiert wurde.
Eingestellt von: Richard Ebser
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.