Aktion "Toter Winkel" an der Pestalozzi-Schule

Den Toten Winkel erfahrbar gemacht - Schüler der Pestalozzi-Schule Ort: Pfedelbach
Am 15. Juli 2016 wurde auf dem Schulhof der Pestalozzi-Schule ein LKW der Firma Herbold-Walter bereitgestellt. Bei dieser Aktion, organisiert von round table und ladies circle, sollten die Schüler der Klassen 3 und 4 für Gefahren im Straßenverkehr sensibilisiert werden.
Klassenweise wurde den Schülern am LKW der „tote Winkel“ erklärt und praktische Übungen am und im LKW durchgeführt. Dadurch wurden die Gefahren den Schülern erlebbar und sichtbar gemacht. Eine tolle Aktion, die hoffentlich zu erhöhter Sicherheit im Straßenverkehr beitragen wird.

Eingestellt von: Julia Vischer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.