Kalender in allen Sprachen unserer Mitarbeiter

Abstatt: Seniorenlandhaus Fridericke | Wie schon in den vergangenen Jahren, startete Herr Hansjörg Keil, Bewohner des Betreuten Wohnens, auch in diesem Jahr wieder seine wunderbare Kalenderaktion für ausländische Pflegekräfte. Doch was sonst immer ein Programmpunkt unserer Weihnachtsfeier war, musste diesmal aufgrund der Pandemie tief ins neue Jahr verschoben werden. Wir freuten uns alle sehr, dass Herr Keil wieder an unsere fremdsprachlichen Mitarbeiter dachte und abermals für jeden einen Tischkalender in seiner jeweiligen Muttersprache besorgte. Herr Keil möchte Menschen, die fern ihres Landes hier in Deutschland in der Pflege arbeiten eine kleine Freude bereiten, indem er ein Stück Heimat in Form dieser Kalender mit Sinnsprüchen in der vertrauten Sprache schenkt. Wir waren wieder sehr überrascht, in wie vielen Sprachen diese Kalender zu haben sind: chinesisch, vietnamesisch, rumänisch, polnisch, italienisch, …..  Vor einer Dienstübergabe verteilte Herr Keil die Kalender an jeden Einzelnen mit lieben Segenswünschen für die kommende Zeit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.