Sinsheimer Diabetiker- Selbsthilfegruppe blickt auf über 25 Jahre zurück

Die Diabetiker- Selbsthilfegruppe „Sweeties“ deren Mitglieder sich in den Jahren nach 1992 aus den Räumen Heilbronn, Mosbach, Karlsruhe und Heidelberg zusammen gefunden hatten kann inzwischen auf über ein Vierteljahrhundert zurückblicken. Und immer noch laufen die Versuche der Gruppe auf die Frage hinaus, wie man ein Leben mit Diabetes ohne größere Einschränkungen führen und dabei Langzeitschäden vermeiden kann. Seit dem ersten Tag wird die Gruppe von der Diabetesberaterin und Diätassistentin Gabriele Buchholz betreut. Sie war es auch die die Gruppe zusammen mit dem Sportmediziner, Internisten und Diabetologen Richard Daikeler ins Leben gerufen hatte. Seit Jahren ist man ein eingetragener Verein und trifft sich mindestens einmal im Monat im Ärztehaus in der Hauptstraße 71 in Sinsheim. Beim letzten Treffen allerdings stand kein lehrreicher Vortrag auf dem Programm denn man musste die Jahreshauptversammlung abwickeln. Aus dem Jahresbericht der 1. Vorsitzenden Gabriele Buchholz war deutlich erkennbar, dass auch das Jahr 2019 wieder mit viel Arbeit verbunden war. Immer wieder waren Gruppentreffen mit verschiedenen Referenten zu organisieren. Bei den Themen ging es um Herzgesundheit, Fettstoffwechsel, Kontinuierliche Glukosemessung, die neue BZSK, der VDK berichtete über die Pflege usw. Tagesausflüge mussten organisiert werden, man besuchte Weihnachtsmärkte und zur Zeit wird der Diabetikertag 2020 vorbereitet der in Sinsheim stattfinden wird. Zweiter Vorsitzender Edgar Neu lobte die fruchtbare Zusammenarbeit mit Frau Buchholz weil man auf kurzem Wege mit ihr stets zum Erfolg komme. Der Kassenbericht von Ursula Baumann war ein „Minutenbrief“ denn es war Alles im grünen Bereich. Wahlleiter Günter Zimmermann brachte es auf den Punkt indem er nach Dankesworten meinte:“Ohne Sie Frau Buchholz gäbe es längst keine Diabetiker- Selbsthilfegruppe in Sinsheim mehr.“ Die Wahl brachte folgendes Ergebnis: 1. Vorsitzende Gabriele Buchholz, 2. Vorsitzender Edgar Neu und Schatzmeisterin (auf Zeit) Ursula Baumann. GZ.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.