Andreasmarkt

Das Spiel lockt (Foto: Bernhard Weigand)
Erfolgreiche Teilnahme am Andreasmarkt
Beim diesjährigen Andreasmarkt Ende Oktober hat sich auch der SAV, OG Beilstein, beteiligt. Er bot mit dem Brettspiel „Passe Trapp“ den Marktbesuchern ein munteres Partnerspiel an. Nach kurzer Einweisung machte es den Gästen sichtbar Spaß zu spielen und ehrgeizig ihre Scheiben im gegnerischen Feld unterzubringen. Der „Sieger“ wurde mit einem Apfel belohnt und animierte damit den „Verlierer“ zu einer Revanche. Die Zuschauer konnten mit Apfelsaftschorle oder Birnencidre, einem neuen Produkt des Steinkauzprojektes, das fröhliche Treiben verfolgen.
Alles in allem eine gelungene Premiere. Die Stadt stellte die Hütte zur Verfügung, Wolfgang Lang sorgte für die Wasserversorgung und Mitglieder der Ortsgruppe betreuten den Stand. Sachspenden halfen mit. Herzlichen Dank allen.
B.W.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.