Bleibt daheim, nehme ich nicht ganz wörtlich ...

Bretzfeld: Weinkellerei Hohenlohe - Adolzfurt | Der Hund muss abends raus und diesen Spaziergang verbinde ich zurzeit mit dem Sonnenuntergang, also rechtzeitig los und einfach mal schauen. Die Kamera muss nicht unbedingt zum Einsatz kommen, aber wenn sich die Gelegenheit bietet, dann ist die EOS einsatzbereit!

Werde wieder mal im Weinberg laufen, wie so oft, zwischen Adolzfurt und Geddelsbach, nicht nur, dass der Blick weit ins Land wandern kann, es ist wirklich so, dass ich jeden Tag Neues entdecke, zum Beispiel die Blätter an den Reben sprießen. 

Belohnt wurde ich mit tollen Farben, mit Schatten, die länger wurden, mit klarer Luft, außer wenn am Horizont ein Landwirt noch seinen trockenen Acker eggt ;-), aber auch das sieht doch total interessant aus und Hut ab, es ist Karsamstag nach 19 Uhr und ich sehe mehrere Landwirte, die noch arbeiten!

Und jetzt sind der Worte genug, einfach die Bilder genießen. Schöne Ostern und bleiben Sie gesund.
1 6
4
3
3
2
3
2
8
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
2.021
Moni Bordt aus Weinsberg | 12.04.2020 | 11:41  
4.151
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 15.04.2020 | 15:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.