Gold und Silbermedaille für Einspännerfahrerin Luisa Dietrich

die strahlende Siegerin
Bretzfeld: Reithalle des RFV Brettachtal | Nach dem Gewinn der Bronzemedaille beim Bundeschampionat U16 gelang es der 15 jährigen Gymnasiastin Luisa Dietrich aus Langenbeutingen ihren Medaillenreigen zu vervollständigen.
Bei den Baden-Württembergischen Jugendmeisterschaften U16 für Ein-und Zweispänner Klasse A auf der Anlage des RFV Legelshurst startete Luisa mit der 15 jährigen Stute "White Flame" und dem 6 jährigen Reitpony "White Socks". In den Diziplinen Dressurfahren, Hindernisfahren und Geländefahren hatte sie die Leinen stets unter Kontrolle und konnte punkten. Als Beifahrer beim Dressur und Hindernisfahren saß ihr Vereinskamerad beim RFV Brettachtal und heimischer Trainer Oskar Sailer auf der Kutsche. In den Actionreichen Geländefahrprüfungen wurde sie von ihrer Tante Anja Petereit unterstützt.
Am Ende wurden aus Wertnoten, Zeit und Punkten die Gesamtpunktzahl aller Disziplinen nebst Theorieteil errechnet. Das Ergebnis bedeutete den Titel  Baden-Württembergische Meisterin U16 Einspänner Pferd und Silber für Einspänner Pony.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.