50 Wochen, 50 Orte-Fotowettbewerb: Eberstadt

Blick über Eberstadt

Nach Bad Rappenau, der als Eröffnungsort im Fokus der Serie "50 Wochen, 50 Orte" steht, blicken wir in Kalenderwoche drei, also vom 13. bis 18. Januar 2020, nach Eberstadt. Auch hier sind wieder Sie mit Ihren fotografischen Talenten gefragt!

Eberstadt - eine Gemeinde, die in wunderschöner Umgebung gelegen ist. Die Ulrichskirche, der Eberbrunnen und natürlich die tolle Landschaft sind nur drei Beispiele für die Fotomotive, die Eberstadt bietet. Sicher fallen Ihnen noch viele mehr ein! Laden Sie Ihre Ergebnisse hier zu diesem Beitrag hoch und machen Sie damit bei unserem Fotowettbewerb mit! Unter allen hoch geladenen Bildern küren wir das schönste Eberstadt-Foto.

Bitte beachten Sie, dass das Bild im Querformat sein und eine Mindestgröße von 800KB haben sollte.

Das wartet auf den gewinner

Das schönste Eberstadt-Foto hat außerdem die Chance, das Titelbild der Tageszeitung zu küren sowie auf stimme.de präsentiert zu werden. Auch im Abschlussbuch, das im Anschluss an die Serie "50 Wochen, 50 Orte" veröffentlicht wird, könnte es abgebildet werden.
Der Heimatreporter, dessen Bild zum schönsten Eberstadt-Foto gekürt wurde, erhält außerdem ein Jahr lang einen kostenfreien Zugang zu den digitalen Produkten der Heilbronner Stimme, wie stimme.de und das E-Paper. Auf die, die bereits ein Digitalabo haben, wartet ein 50€-Gutschein für den Stimme Shop.

Alle Infos zur Aktion "50 Wochen, 50 Orte" finden Sie hier.

An die Kamera und auf nach Eberstadt!

Auflösung

68 tolle Fotos von Eberstadt haben Sie, liebe Heimatreporter, hoch geladen. Gewonnen hat dabei Volkard Schwarz mit seinem Blick über Eberstadt - herzlichen Glückwunsch!

Die Aktion ist bereits beendet!

68 Bilder zur Aktion:

2
3
3
5
3
3
5
3
3
1
1
3
2
2
3
2
1
2
3
3
5
3
1
2
2
2
2
3
4
1
3
3
2
2
1
4
3
3
2
2
3
3
2
3
3
1
1
1
1
2
2
1
1
3
1
1
2
2
3
2
0
1 Kommentar
13
Heiko Kühl aus Eberstadt | 21.12.2019 | 12:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.