TSV Ellhofen geht als Tabellenführer in die letzten beiden Wettkämpfe

Freuen sich auf die nächsten Wettkämpfe: v.l. Penelope Erhard, Michelle Schweizer, Lena Henrich, Paulina Wolff, Lara Poszlovszky und Alicia Timm
Nachdem die Mannschaft im letzten Jahr ganz knapp den Aufstieg in die Landesliga verpasst hatte, wollte man dieses Jahr von vorn herein alles klar machen.
Trotz ein paar Unsicherheiten am Schwebebalken legte das Team eine Mannschaftswertung vor, die nicht mehr übertroffen wurde. Auch am zweitem Gerät, dem Boden, nahmen sie die Favoritenrolle an und erturnten sich das höchste Mannschaftsergebnis. 
Beim Einturnen zum Sprung kam dann der kleine Rückschlag. Ausgerechnet Michelle Schweizer, die sich schon letztes Jahr beim letzten Wettkampf beim Einturnen verletzte und ausfiel, konnte nach einer harten Landung nicht mehr weitermachen. Trotzdem schafften sie an diesem Gerät noch das drittbeste Ergebnis.
Am Stufenbarren zeigte das Team, dass sie auch ohne ihre Beste am diesem Gerät nicht zu schlagen sind und gewannen den Wettkampf klar mit fast 8 Punkten Vorsprung.
Am Sonntag geht es zum nächsten Wettkampf nach Ingelfingen, bevor dann am 01.06. in Ellhofen das Finale steigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.