1400 Besucher feiern bombastisches Showerlebnis

Eppingen: Hardwaldhalle |

Zwei Aufführungen, über Tausend begeisterte Zuschauer und mehr als 150 Mitwirkende – zum Abschluss der „Best of Musicals“-Reihe präsentierte die Stadtkapelle Eppingen mit „Best of Musicals V“ eine grandiose Show.

Am 26. und 27. April lud die Stadtkapelle zum fünften und letzten Mal zur Musical-Show in die Hardwaldhalle. Rund 1400 Besucher erlebten an beiden Abenden ergreifende und atemberaubende Momente. Musiker, Sänger und Tänzer waren bestens vorbereitet und lieferten an beiden Tagen ein wahrhaft gigantisches Showerlebnis ab.

Mit „Willkommen, Bienvenue, Welcome“ aus dem Kult-Musical Cabaret starteten die beiden Abenden. Die Rolle des Conférenciers spielte hierbei Markus Deuser, welcher an den Aufführungen auch das Publikum gekonnt durch das Programm führte. Anschließend wurde es rockig: Bei „Best of Falco“ ließ man die Tophits der verstorbenen Pop-Ikone aufleben. Dass bei „Best of Musicals“ alle Abteilungen der Stadtkapelle mitwirken, wurde bei den darauffolgenden Nummern sichtbar. Mit „Tarzan“ und „Singin‘ in the Rain“ zeigten auch die Jüngsten bei der Stadtkapelle ihr Showtalent und begleiteten Gesang sowie Musik mit Choreo und Tanz. Vor allem der in die Bühne integrierte Catwalk sowie zwei Inseln im Zuschauerbereich sorgten für hautnahe Gänsehaut-Momente.

Emotionen pur und ergreifende Momente bekamen die Zuschauer bei der „West Side Story“, Mozarts „Gold von den Sternen“, aber auch bei Ausschnitten aus dem Musical „Meat Loaf – Bat out of Hell“ serviert. Das Musical „Les Misérables“ stellte einen der Höhepunkte zum Abschluss dar: Ein mächtiger Orchesterklang, ein grandioser Kammerchor sowie exzellente Solisten brachten in diesem epischen Werk jeden zum Staunen. Aber auch viele weitere Musical-Werke standen auf dem Programm. Die Besucher waren restlos begeistert. Standing-Ovation und lautstarke Zugabe-Rufe sorgten dafür, dass Musiker, Sänger und Tänzer noch mehrere Zugaben spielten.

„Best of Musicals V“ stellte sowohl im Vorfeld als auch während der Show einen immensen und noch größeren Arbeitsaufwand dar, als bei den bisherigen Shows. Ohne die Unterstützung zahlreicher Eltern, Förderer, Helfer und Sponsoren hätte die Musical-Show nicht in diesem grandiosen Ausmaß verwirklicht werden können. Die Stadtkapelle dankt daher vielmals allen Musikern, Sängern, Tänzern und den ganzen Helfern hinter den Kulissen für ihr Engagement und die herausragende Zusammenarbeit in den vergangenen Wochen und Monaten! Ein weiterer Dank geht an das tolle Publikum, mit dem beide Aufführungen richtig Spaß gemacht haben.

Viele Bilder von den Musical-Shows gibt es auf www.stadtkapelle-eppingen.de
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.