80er-Feier des Mühlbacher Schuljahrgangs 1937/38

Der Schuljahrgang beim Gedenkstein im Friedhof
Die Schulkameraden aus Mühlbach haben nach fünf Jahren ihren Schuljahrgang mit Partnern zu einem besonderen Anlass eingeladen. 80 Jahre war ein wichtiger Grund zum Feiern. Bereits am Samstagvormittag versammelten sich die Ehemaligen im Ochsensaal, um das Wiedersehen freudig zu begehen.
Bei einem Umtrunk konnten frühere Erinnerungen, aber auch Neuigkeiten ausgetauscht und alte Freundschaften aufgefrischt werden. Der Schuljahrgang war trotz einiger Krankheitsausfälle noch mit 20 Schulkameraden stark vertreten. Sehr zur Freude konnten auch viele trotz weiter Anfahrt und des Alters noch dabei sein.

Nach einem zünftigen Mittagessen startete die 34 Personen starke Gruppe zu einem kleinen Ortsrundgang. Zunächst gedachte man am Friedhof beim neuen Gedenkstein mit einer Blumenschale der verstorbenen Schulkameraden. Anschließend fand die Besichtigung des zweiten Abschnittes des neu erstellten Sandsteinpfades statt. Diese Anlage mit den schönen Skulpturen, Rastplätzchen und dem Kuckucksbrunnen fand bei allen große Anerkennung.

(Hier bitte das Bild)


Zum Abschluss ging es wieder in den Ochsen, wo man bei Kaffee und Kuchen gesellig zusammen saß. Beim Singen von alten Liedern, Vortragen von Gedichten und gemütlicher Unterhaltung verging die Zeit viel zu schnell. Nach dieser schönen Feier stand für alle fest, man trifft sich in fünf Jahren wieder.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.