Bläser feiern die Auferstehung Jesu Christi

Bei herrlichem sonnigen Frühlingswetter konnten frühmorgens um 7 Uhr, 25 Bläser und Bläserinnen des Posaunenchores Adelshofen, (fast vollzählig) zahlreiche Zuhörer mit dem Bachchoral „Auf auf mein Herz mit Freuden“ begrüßen. Pfr.i.R. Jürgen Pfrommer, der die Auferstehungsfeier auf dem Friedhof vorbereitet hatte und die Andacht machte, gestaltete die Feier zusammen mit Bläsern des Chores, die die Lesungen und Gebete übernahmen. Die Musik der Bläser klang über das Dorf hinweg, so dass alle daheimgebliebenen auch teilhaben konnten. Nachdem die Bläser den Bachchoral „Jesu meine Zuversicht“ gespielt hatten, ging es gleich im Anschluss in der Kirche mit dem Gottesdienst, den Pfarrer Martin Möhring hielt, weiter. Für die Bläser ein kleiner Marathon, denn auch hier ging es ohne Pause gleich weiter. Hier konnten die Bläser mit einer Fanfare österliche Klänge zu Gehör bringen und so den Gottesdienst musikalisch umrahmen. Die Gemeinde durfte bei den Liedern kräftig mitsingen. Die Musiker beschlossen den Gottesdienst mit dem Lied „Nähme ich Flügel der Morgenröte“ Danach gab es im Gemeindehaus ein „bring and share“ Frühstück für alle.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.