Bläserweihnacht des Posaunenchores Adelshofen

Eppingen: Evangelische Kirche St. Nazarius - Adelshofen | Auch dieses Jahr lud der ev. Posaunenchor Adelshofen zu seiner Bläserweihnacht in die Kirche ein. Zahlreiche Besucher kamen in die Kirche. Nachdem Chorleiter Keller begrüßt und auf das erste Stück „Oregon“ von J. de Haan hingewiesen hatte, eröffnete der Chor  den Gottesdienst. Bei diesem Stück zeigten die Musiker gleich ihre Wandelfähigkeit. Verschiedene Tempi, laut und leise machten diese Bearbeitung zu einem besonderen Lied. 3 Choräle aus Bach´s Weihnachtsoratorium folgten. Danach trug Dirigent Ulrich Keller ein Bourrée auf seiner Posaune vor. Begleitet wurde er von Adrian Fischer an der Orgel. Das nächste Stück „Looking back“ von Christian Sprenger war sowohl sehr ruhig als auch energisch, was der Chor mit Bravour meisterte.
Jürgen Pfrommer gab einen Gedankenimpuls. Nun kam auch das Schlagzeug, gespielt von Hannes Sitzler, mit „Can you feel the Love tonight“ zum Einsatz. Vervollständigt wurde die Bläserweihnacht durch verschiedene Lesungen, die von Mitgliedern des Ensembles übernommen wurden. Auch ein Anspiel durften die Zuhörer genießen. Die Gemeinde wurde aufgefordert bei zwei Chorälen mitzusingen.
Feliz Navidad“ aus Spanien und „We wish you a merry Christmas“ wurde mit Applaus belohnt. Der Gottesdienst endete mit viel Beifall, so dass es noch eine kleine Zugabe gab.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.