Eppinger Jahrgang 1951 besucht Reiterhof

Jahrgangsstammtisch 1951
Einen Ausflug der besonderen Art unternahm der Eppinger Jahrgangsstammtisch 1951. Der Einladung von Brigitte Treiber geborene Schlimm gefolgt, fuhren die Teilnehmer in Fahrgemeinschaften auf den Hegenichhof nach Heidelberg. Dort wurden sie herzlich von Pferdewirtschaftsmeisterin Brigitte Treiber und ihrer Familie auf dem Reitstall Hegenichhof, einem landwirtschaftlich geführten Familienbetrieb empfangen.
Mit großem Interesse verfolgten die Teilnehmer die Führung über die Reitanlage, wo zur Zeit 65 Pferde betreut werden. Die umfangreichen Stallungen mit Außenboxen, Fensterboxen und Innenboxen, Solaranlage und Waschboxen, Reit-und Longierhalle und Dressur- und Reitplatz bilden zusammen eine arbeitsintensive Einheit, die täglich auch bewerkstelligt werden muss.
Die ehemalige Dressurreiterin hatte ihre Klassenkameraden in ihr Reiterstübchen zu einem Essen eingeladen, das ein einstimmiges Lob verdient hatte. Es wurde von vergangenen Treffen geschwärmt und Pläne für die Zukunft geschmiedet. 
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.