Weihnachtsaktion der SMV der Hellbergschule

Am Freitag, den 29.11.2019 trafen sich die Klassensprecher/innen der Klassen 3 bis 10 der Gemeinschaftsschule Eppingen, allen voran die Schülersprecherinnen Celina Metzger (9c) und Ajshe Zeka (8c), mit den Verbindungslehrkräften Sarah Kühnle und Roman Lange in der Küche der Hellbergschule. Es kamen auch noch weitere freiwillige Schüler/innen und der Schulsozialarbeiter Florian Laws, um an diesem Nachmittag über 3000 Weihnachtsplätzchen zu backen und diese in 300 Tüten zu verpacken. Die Teige wurden von den Eltern gestiftet, hierfür vielen herzlichen Dank. Nach einer kurzen Besprechung ging es an die Arbeit. An fünf Stationen wurde im Akkord ausgerollt, ausgestochen, gebacken, verziert und verpackt. Mit viel Motivation und Spaß waren alle am Werk. Die Schülerschaft der Hellbergschule hat nun in vier großen Pausen die Möglichkeit, Tüten zu erwerben und diese mit kleinen Botschaften zu versehen. Am Nikolaustag werden die Tüten dann in den einzelnen Klassen durch die SMV verteilt. Es war ein rundum gelungener Nachmittag, an dem die SMV-Schüler in altersgemischten Gruppen etwas Großes auf die Beine stellten. In diesem Sinne frohe Weihnachten.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.