CDU Stadtverband Eppingen

Am 6. Mai 2021 führte der CDU Stadtverband Eppingen eine mitgliederoffene Online-Vorstandssitzung durch. Dr. Michael Preusch MdL berichtete als frisch gewähltes Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg in einer kleinen Analyse des Wahlergebnisses sowie die Schwerpunkte in der kommenden Legislaturperiode. Weiter informierte er über seine Tätigkeiten während der Koalitionsverhandlungen. Hier wirkte er als Mitglied des Ausschusses "Gesundheit und Soziales" mit und vertrat die Standpunkte der CDU. Er bedankte sich bei allen Mitgliedern und Freunden für die große Unterstützung in und um Eppingen. die er in den letzten Wochen und Monaten erfahren durfte. Ein bedeutender Tagesordnungspunkt war der Meinungsaustausch über die Geschehnisse der letzten Wochen, von der Landtagswahl bis zur Nominierung des Kanzlerkandidaten Armin Laschet. Es folgte eine größere Diskussion mit vielen kritischen Stimmen. Die Zusammenfassung des Meinungsaustausches dieser Online-Vorstandssitzung ist unter cdu-eppingen.de/1_36_Unser-Standpunkt.html zu finden. Eine Weiterleitung an die übergeordneten Vorsitzenden von Kreis, Land und Bund erfolgt zeitnah. Nach dem Meinungsaustausch einigten sich die Teilnehmenden, zusätzlich den "Weckruf" der CDU Stuttgart-Sillenbuch zu unterstützen. In 15 Punkten ist erläutert, dass es ein "weiter so" nicht geben darf. "Der Weckruf wurde bereits unmittelbar nach der Landtagswahl verfasst, ist aber aus Sicht der meisten Mitglieder und CDU-Sympathisanten nach wie vor gültig", so der Stadtverbandsvorsitzende Dr. Michael Preusch MdL. Der Weckruf ist ebenfalls auf unserer Homepage (s.o.) verlinkt. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.