Die DLRG Jugend Eppingen zu Gast in Deutschlands größtem Science Center

Wir, die DLRG Jugend Ortsgruppe Eppingen e.V., besuchten mit 11 Kindern und Jugendlichen die experimenta in Heilbronn.
Unsere jüngsten Schwimmerinnen und Schwimmer besuchten den Workshop „Volle Wind- und Wasserkraft voraus!“ und machten Energieumwandlung sichtbar und begreifbar. Jedes Kind baute hierfür ein Wind- oder Wasserrad. Spielerisch wurden die technischen Fähigkeiten erweitert und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernten mit echten Handwerkzeugen umzugehen. Am Ende des Kurses wurde die Funktionsfähigkeit vor einem großen Ventilator überprüft… Test bestanden!
Währenddessen sollte im Sekundarlabor nebenan ein Aquarium für Süßwasserfische eingerichtet werden. Unsere Nachwuchsforscherinnen analysierten zunächst die Qualität des Wassers auf charakteristische Messgrößen wie pH-Wert, Leitfähigkeit, Sauerstoffgehalt und Temperatur. Im zweiten Teil des Workshops bereiteten die Teilnehmerinnen dann verschmutztes Neckarwasser mit einer selbst gebauten Wasserfilteranlage zu Trinkwasser auf.
Nach unseren dreistündigen Labor-Workshops machten wir uns auf den Weg zur S-Bahn-Haltestelle und kamen gegen 14.15 Uhr wieder am Bahnhof Eppingen an.
Wir bedanken uns herzlichst bei allen Kursleitern und freuen uns darauf, nächstes Jahr wieder Gast in der experimenta Heilbronn zu sein.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.