Eppinger Ferienprogramm mit Simone Vollweiler vom Karateverein

8- bis 9-jährige Kinder beim Karatetraining im Rahmen des Ferienprogrammes in der Turnhalle im Rot
Gleich an zwei Tagen war Simone Vollweiler beim Eppinger Ferienprogramm in der Turnhalle im Rot im Einsatz. Zunächst trainierte sie mit 8- bis 9-Jährigen und eine Woche später mit 10- bis 11-Jährigen. Die Trainerin des Karatevereins brachte den Kindern die ersten Anfänge im Karate und in der Selbstverteidigung bei. Dabei wurden Fuß- und Fauststöße -auch an der Pratze- ausprobiert, eine Lösetechnik geübt und verschiedene Partnerübungen gemacht. Zudem konnten sich die Kinder beim Kräftemessen in 2-er Teams und anderen Spielen austoben. Alle hatten sichtlich Spaß daran, sich auf die für sie noch ungewohnten Bewegungen einzulassen. Kurz vor Ende der Ferienzeit war dies eine neue und interessante Erfahrung für die jungen Schüler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.