Herzliches Dankeschön an alle Vereinsmitglieder

Ein Bild aus Tagen vor Corona - Karate-Trainermeeting in Eppingen
Das nun zu Ende gehende Jahr 2020 war auch für den Karateverein Eppingen eine echte Herausforderung. Die gesamte Vorstandschaft bedankt sich deshalb bei allen Trainern und Übungsleitern (Matthias Schäfer, Angelika Autenrieth, Jürgen Antritter, Simone Vollweiler, Edwin Baitinger, Felix Peschau, Philipp Tritschler, Quentin Schenk, Marie-Luise Häcker, Emely Borneck, Steffen Kuhn und Alfred Keller). „Mit großem Engagement und viel Kreativität haben sie es auch in schwierigen Zeiten geschafft, ein den jeweiligen Rahmenbedingungen angemessenes Training zu ermöglichen,“ betont Vorstand Hartmut Sauer. Ein besonderer Dank gebührt vor allem auch den Kindern und Jugendlichen und insbesondere deren Eltern. Dojo-Leiter Matthias Schäfer ist stolz auf den tollen Zusammenhalt im Karateverein: „Trotz vieler Einschränkungen und Trainingsausfälle haben alle immer hervorragend mitgezogen. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Wir hoffen alle, dass es bald wieder einen halbwegs normalen Alltag und einen gemeinsamen Trainingsbetrieb gibt.“ Der Karateverein Eppingen wünscht allen Karatekas und ihren Angehörigen schöne Feiertage und ein gesundes und glückliches neues Jahr 2021.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.