Karate-Trainingsstart der Erwachsenen

Der Karateverein Eppingen auf dem Hundesportplatz
Nach den Kindern und Jugendlichen war es auch für die Erwachsenen des Eppinger Karatevereins so weit. Auf dem großen Freigelände des Hundesportvereins absolvierten sie ihre erste Trainingseinheit seit über sieben Monaten. Dojo-Leiter und 2. Vorstand Matthias Schäfer leitete das Freilufttraining beim Wiedereinstieg. Inzwischen sind auch die Eppinger Hallen -unter Beachtung der bekannten Abstands- und Hygieneregeln- wieder für den Vereinssport freigegeben, so dass nun wieder ein regelmäßiges Karatetraining zu den gewohnten Zeiten stattfinden kann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.