Überrasschungscoup für den TSV Neunstetten

Tischtennis Bezirksklasse TBB/BCH
TSV 1 - SV Niklashausen 3 8:8

TSV 1 schafft Überraschungserfolg und holt Punkt beim 8:8 Remis gegen die favorisierten Gäste aus Niklashausen. Für den TSV punkteten zu Beginn der Partie das Doppel Marvin Leidner/Harald Wolf sowie Marvin Leidner zum 2:4 Zwischenstand. Theo Rüdinger und Harald Wolf konnnten zum 4:5 für den TSV verkürzen, ehe Yannik Hendel den TSV mit dem 5. Punkt weiterhin im Spiel hielt. Durch die Siege von Marcel Hemmrich, Theo Rüdinger sowie Harald Wolf konnte der TSV 1 zum ersten Mal in der Partie mit 8:7 Punkten in Führung gehen und sicherten somit bereits das Remis. Leider wurde das Schlussdoppel verloren, doch die Freude über den Überraschungserfolg überwog.
Ein ganz wichtiger Punkt für den TSV 1 im Kampf um den Klassenerhalt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.