Möckmühler ASB-Senioren auf Buga

Eine Bewohnerin mit ihrem Sohn machen den Schmetterling
Möckmühl: ASB Haus für Pflege und Gesundheit | „Buga wir kommen!“ hieß es vergangene Woche im Möckmühler ASB Haus für Pflege und Gesundheit. Gemeinsam mit Hausleiterin Heidrun Ellwanger machte sich eine bemerkenswerte Gruppe mit Bewohnern des Seniorenheimes, Gästen der Tagespflege, Angehörigen sowie haupt- und ehrenamtlichen ASB-Mitarbeitern auf den Weg zur Bundesgartenschau in Heilbronn. In Summe 36 ASBler der Möckmühler Einrichtung erkundeten und bestaunten die Vielfalt der Pflanzen, die Blütenpracht sowie die Architektur der Anlage. Besonders beeindruckend fanden die Besucher die Wasserspiele und den Rosengarten, der zum Flanieren einlud. Bei Kaffee und Kuchen wurden die schönen Eindrücke mitgeteilt, ausgetauscht und das traumhafte Wetter ausgekostet. Am späten Nachmittag kamen die Ausflügler erschöpft aber glücklich und voll schöner Eindrücke wieder in Möckmühl an. „Der Ausflug zur Buga war ein echtes Highlight“, resümierte Heidrun Ellwanger, die sich beim Fahrdienst für die gute und reibungslose Hin- und Rückfahrt bedankte. Eingeladen wurden die Bewohner und Tagesgäste der Senioreneinrichtungen vom ASB Region Heilbronn-Franken, der die Kosten für die Fahrt und für den Eintritt übernahm.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.