Rettungshunde bei der Kinderfeuerwehr

Gruppenbild mit den Hunden
Der letzte Übungsabend war ein besonderer für die Kindergruppe der Jugendfeuerwehr Neudenau.
Treffpunkt der Gruppe und Start war direkt am Parkplatz vom Böcklingsee. Nach einem kurzen Fußmarsch zum See konnten wir unsere besonderen Gäste schon sehen.
Die Rettungshundestaffel Mosbach war mit einer Gruppe Hunden und Hundeführern zu Besuch.
Nach einem kurzen Kennenlernen wurde uns als erstes gezeigt wie gut die Hunde hören und ausgebildet sind. Außerdem konnte man das Verhalten der Hunde in der Gruppe beobachten.
Danach ging es in Kleingruppen in den Wald.
Zunächst durften sich einzelne Kinder verstecken und die Hunde mussten sie suchen.
Zum Abschluss haben sich die ganzen Gruppen im Wald unter Decken und Ästen versteckt und wurden gesucht. Natürlich gab es nach jedem erfolgreichen Fund auch eine Belohnung für die Hunde.
Es war ein besonderer Abend für die Kinder und selbst diejenigen die zunächst etwas ängstlich waren, haben die Hunde zum Schluss in ihr Herz geschlossen.
Ein großes Dankeschön geht an die Rettungshundestaffel Mosbach die uns diesen besonderen Übungsabend ermöglicht haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.